VW Golf 4 geht ständig aus?

2 Antworten

Hallo

ABS Systeme steigen bei Unterspannungen als erstes aus, weit bevor der Motor ausgeht.
Ohne Motor hat man keine Bremskraftverstärkung und ohne ABS läuft das Hydroaggreagt nicht (Dann hat man noch 2-5 Vollbremsungen im Hydrospeicher)

- Fehlerspeicher auslesen

- Batterie prüfen vor allem auf Zellenschluss duch Vibration/Schlag oder einfach testweise andere Batterie verwenden

- Hydroagregat vom ABS prüfen aber das zieht nicht soviel Strom um denn Motor zu betreffen (und ist abgesichert)

- Generator prüfen (vor allem die Bosch-Denso 90AMP Compaktgeneratoren hatten am Anfang gehäuft Sperrdiodenprobleme)

- Ladekabel zwischen Lima, Anlasser und Batterie prüfen (Durchmesssen evtl. dabei verdrehen wegen Grünspan im Kabelsatz)

- Masseband Batterie prüfen

- Masseband Motor prüfen

- Magnetschalter vom Anlasser prüfen (Ist zwar Selten..)

- Zündschlossschalter prüfen (Vor allem bei schweren Schlüsselbund)

- Stecker auf Festsitz prüfen (Motorkabelsatz u Zentralelektrik)

- Wasserkasten Abläufe prüfen evtl sind Steuergeräte schon abgesoffen

- Mehrkanal Speicheroszi für OBD Buchse organsieren und nach Störfall auslesen/analysieren

Würde auch auf jeden fall auslesen lassen. Das mit der nachlassenden Bremsleistung hat mit dem Bremskraftstärker der nur funktioniert wenn das Fahrzeug läuft ähnlich wie Servo Lenkung. Am besten Generator an der Batterie auf Ladespannung Prüfen (Müssten mindestens 14 Volt zu messen sein) Batterie müsste auch im funktionsfähigen zustand zwischen 12,5 -13 Volt haben. Alles unter 12 Volt ist schlecht, dann ist die Batterie tiefenentladen und reif für den Sondermüll. Die Flackernden Lichter haben mit der Stromzufuhr des Generator zutun,(Wenn du 14Volt an den Batteriepolen bei Motorlauf gemessen hast ist der Generator erstmals auszuschließen) möglicherweise ist der Regler (oder die darin befindlichen Kohlebürsten) oder aber auch die Erregerdioden die das Magnetfeld induzieren defekt oder ähnliches. Hier gibt es einige Defekte wie schon erwähnt wurde...von Fehlerhaften Anschlusskabeln bis zu inneren defekten. Das jetzt Generator und Batterie defekt sind würde ich erstmals ausschließen. Falls der Fehlerspeichereintrag : Kurbelwellendrehzahlgeber als sporadisch hinterlegt ist im Diagnoseprotokoll diesen auf jeden fall tauschen! Gutes Gelingen

Was möchtest Du wissen?