VW Golf 4 Bj.: 1999, schluckt innerhalb von 2 Wochen kompletten Öltank. Warum kann das sein?

12 Antworten

1 Liter auf 1tkm ist so eine Standardangabe... aber wenn Dein Motor das braucht dann quälst Du ihn entweder unbarmherzig mit Beschleunigen / Bremsen oder es ist was nicht OK!

Das Öl muß ja irgendwo hin... und wenn Du von Unten keine Leckstellen siehst oder von oben her nichts am Motor runterläuft dann kann es sein, daß Du ein Problem mit den Ölabstreifringen der oder eines Kolben hast.

Du hast um die Kolben herum Deine Kolbenringe die den Spalt zwischen Kolben und Zylinder abdichten sollen. Von Unten her werden sie aber geölt und wenn sich der Motor dreht würde praktisch immer das von unten an den Zylinder geführte Öl mitverbrennen, wenn der Kolben runterkommt und die Verbrennung läuft. Daher hast Du unterhalb der Kolbenringe ölwannenseitig einen Ölabstreifring. Ist dieser hinüber so verbrennt der Motor Dein Öl und aus dem Auspuff kommt es bläulich.

Mfg

Ich würde den Wagen mal genuer vom Profi untersuchen lassen  Hoher Ölverbrauch ist unterschiedlichsten Ursachen  die zum teil auch schon genannt wurden  zuzuschreiben.. Genauer kann man das nur sagen ´wenn diese genauer untersucht wurden  und nur solassen sich die einkreisen..  Es könnte zb auch an einem verstopften Ölabscheider liegen der dann zum erhöhten Verbrauch durch verbrennung des Öls   auch den genannten Blaurauch verursacht..

Einmal investieren und schauen lassen ist auf die Dauer  besser wie nur öl zu kaufen und in die Umwelt zu blasen.. Ein  verunreinigter ölabscheider ist nicht so teuer denn der muß nur geereinigt oder gewechselt werden..  Die anderen Möglichkeiten sind deutlich teurer und dürften zum entgültigen Finanziuellen Aus für den Wagen sprechen..   Joachim


Just dieser Motor ist berüchtigt für's Ölfressen. Aber deiner braucht ja offenbar mindestens 2L auf 1000km, das deutet schon auf nen Zylinderschaden hin (worst case; auch dafür ist der Motor berüchtigt).

VW nennt als normale Obergrenze 1L Ölverbrauch auf 1000km - und schon das ist unrealistisch viel (die wissen selbst, dass der Motor nen Knacks hat).

Wenn du den Golf von nem Händler gekauft hast kannst du Gewährleistung geltend machen. Wenn von privat, dann würde ich sagen der Typ hat dich leider über's Ohr gehauen.

Du kannst dann höchstens ne Ölspülung machen (ggf. werden verkrustete Kolbenringe davon wieder halbwegs gängig), auf Undichtigkeit prüfen, Ölabscheider der Kurbelgehäuseentlüftung reinigen/wechseln. Wenn das alles nichts hilft auf dickeres Öl umsteigen (die Traktorvariante, 20W-50, aber im Winter ist das auch nicht ideal).

Ansonsten bleibt dir nur ein billiger Schrauberkumpel, der dir den Motor für kleines Geld runderneuert. Aber schon die Teile dürften fast soviel kosten, wie du für die Möhre hingeblättert hast.


Öllämpchen leuchtet

Hey, gestern Abend hat mein öllämpchen auf einmal aufgelöuchtet. Was heisst das? Das ich öl nachfüllen muss oder? Oder ölwechsel und filterwechsel machen? Wie find ich raus welches öl ich brauche? Hab nen golf 5 bj 2006

...zur Frage

Ölstand prüfen Golf Vier?

Hallo,
Ich habe nachdem mein boardcomputer Ölstand prüfen angezeigt hat ohne nachzuschauen überhaupt wie viel Öl nachgefüllt. Das war leider etwas zu viel am Ende. Bild im Anhang wie viel genau. Aber die Leuchte beim boardcomputer sagt immer noch Ölstand prüfen. Im Handbuch steht dass es nur Ölstand prüfen anzeigt wenn du wenig Öl oder zu altes Öl, was definitiv nicht sein kann. Was ist das Problem? Ist es möglicherweise weil es zu viel ist?

...zur Frage

Hallo.. ich habe ein Polo 6n BJ 1999 und ich möchte öl wechseln was für öl geht mit Polo 17 Jahre alt ?

...zur Frage

Was kostet es die Zylinderkopfdichtung austauschen zu lassen?

habe einen opel corsa b bj.2000 schluckt öl wie sonst was tropft aber nicht

...zur Frage

Warum zieht er sich seither so arg zurück nach den er mir von seinem Missbrauch erzählt hatte?

Ich und ein guter Freund, den ich seit etwa vier Jahren kenne, hat mir vor drei Monaten etwa gestanden das er mir vertraut und daher gebeichtet, das er als Kind (mit sieben Jahren fing es an) von seinem Vater sexuell missbraucht wurde, nach dem die Mutter gestorben sei. Er hatte Angst das sein Vater auch die Schwester irgendwann missbrauchen würde und da sie auch erst drei Jahre alt war und er sie ständig beschützen wollte. Er fing an zu weinen als er mir davon erzählte. Er hat es schon seit Jahren keinem erzählt und hatte es versucht zu verdrängen.

Ich war die erste Person die er es nach Jahren erzählt hat. Seither distanziert und zieht er sich aber mega vor mir zurück. Wenn ich ihn Frage ob er Zeit hat was zu machen, dann meldet er sich nicht oder benutzt eine Ausrede.

Ich hab ihn jetzt seit den drei Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen. Er zieht sich komplett zurück und ich Frage mich ob das normal ist.

Was meint ihr?

...zur Frage

Öl prüfen Anzeige geht nicht weg?

Guten Tag zusammen,
Bei meinem Auto, Golf 5 GTI BJ 2008, leuchtete letztens die Motortölleuchte auf. Ich habe Öl geprüft und nachgefüllt, allerdings verschwindet die Anzeige nicht. Weiss jemand was da das Problem sein könnte?
Vielen Dank im Voraus
Lg Ntrio

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?