VW Golf 3 20 Jahre GTI - ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grundsätzlich dürfte es sich um ein gutes Angebot handeln, der KM-Stand passt für das Alter, Händlergarantie hast du auch darauf - allerdings würde ich trotzdem einen Ankaufstest machen - nur zur Sicherheit, denn die GTI`s sind sehr gerne von ihren (meist sehr jungen) Besitzern getreten worden...Habe selbst einen 3er, BJ. 92 gehabt, den hab ich mit 360.000km, vor 3 Jahren noch immer um 1000.- Euronen verklopfen können (er fährt noch immer ;o) Was die Steuer kosten wird kann ich dir leider nicht beantworten, da ich den Gulfa mit Wechselkennzeichen (und einem stärkeren Auto) angemeldet hatte - sorry...

Ich kann dir nur etwas zum GTI sagen, der GTI ist einfach der hammer es gibt den mit 116PS und den mit 150PS der mit 150PS ist einfach Spitze ich hatte einen 2 türer und habe SEHR ABER SEHR viele Schnelle Gute Teuere Autos nieder gemacht.!! Allerdingst ist der Unterhalt ziemlich teuer!!!!! Ich würde mal die Versicherung anrufen und mich informieren wie viel du blechen musst befor du dir den hollst!

PS: Wenn du dir ein Golf hollst dann besorg dir ein Golf 3 VR6 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

und der 116psler ist auch nicht schlecht der hat auch was am Herzen ^^

0

Also mit hohen Versicherungsprämien und Steuern kenn ich mich aus. Ist bei beinem auch so.

Aber danke für die schnellen Antworten und ich denke, dass ich mir den dann wohl nicht holen werde, aufgrund der hohen Unterhaltungskosten ;)

Was könntet ihr mir denn sonst empfehlen? Am besten gering in der Anschaffung so wie im Unterhalt, sollte aber zu nem 1,95m großem und breitem Kerl passen :D

TÜV bis 09.12.Ich würde sagen,das wars dann.20 Jahre alter GTI.Das der völlig fertig ist,muss dir doch klar sein.GTIs wurden alle geheizt Hast du doch gelesen,alle niedergemacht. Mensch,lass die Finger davon

Was möchtest Du wissen?