VW Golf 1,4 l Benziner - Zahnriemen oder Steuerkette?

3 Antworten

Alle in den letzten 30 Jahren gebauten Saugmotoren (davor weiß ich es nicht) von VW mit diesem Hubraum haben einen Zahnriemen.

Woher ich das weiß:Recherche

Der Golf 6 BJ. 09, sollte die Motorkennzeichnung CGGA haben, und dann hat er einen Zahnriemen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lange Fahrpraxis, beruflicher Hintergrund

wenn auf einer Motorseite ein Blechkasten ist, hat er einen Zahnriemen.

Zahnriemen im Blechkasten? Dass es hier nicht um Oldtimer geht, ist Dir aufgefallen? :))

1
@checkpointarea

Im Gegensatz zur Steuerkette läuft ein Zahnriemen ja außerhalb des Motorblocks bzw. des Kopfes. Ich meinte, dass er da mit einer Blechabdeckung geschützt wird. Dazu muss ich aber sagen, dass ich nicht mit einem Zahnriemen belastet / gestraft bin und damit falsch liege.

0
@syncopcgda

Sind seit Jahrzehnten meist zeitgenössische Kunststoffabdeckungen, davon abgesehen gibt es auch im Motor (im Öl sogar) laufende Zahnriemen, bei Ford und Honda zum Beispiel. Das mit dem "Zahnriemen GESTRAFT" fand ich übrigens amüsant, hat es doch beim VW Golf VII ein großes Aufatmen gegeben, als endlich ALLE (!) Motoren wieder einen Zahnriemen hatten. Wie das ging? Ganz einfach: VW hat die eigentlich überlegene Steuerkette dermaßen kaputtgespart, dass sogar ein Zahnriemen besser ist.

1

Was möchtest Du wissen?