VW Fox Ölabstreifringe leicht undicht.

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leicht Undicht ist genau so wie leicht Schwanger : da gibt es so was nicht entweder In Ordnung oder defekt die dann getauscht werden müssen . Wobei Kopf und Ölwanne raus müssen damit man alle Ringe erneuert nicht nur die Abstreifer und besser wäre auch die Kolben zu wechseln da diese durch die defekten Ringe Schaden genommen haben und die Ringnut sich geweitet hat oder sogar gebrochen was den hohen Öl Durst erklärt . Es ist nur die Frage ob sich der Aufwand noch lohnt und nicht besser wäre das Auto den Motor zu tauschen oder ganz zu verschroten . Den für die Arbeit und Teile ist wahrscheinlich ein andere Wagen günstiger zu haben . Das ist aber jedem selber überlassen was man macht . Ist bei der Probefahrt die Öl Fahne des Wagen nicht aufgefallen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gluximor
08.06.2014, 11:44

Es gab keine Ölfahne. Da hat gar nix gerust.

0

Wie ich heraus lese ist es ein Gebrauchtwagen und da schleift sich nicht mehr ein die sind Verschließen also hat dein Auto einen Motorschaden. Gebe ihn an den Verkäufer zurück uns lasse dir dein Geld geben denn dass ist Betrug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hier eher weniger KFZ-Meister on sind, mußt du dich mit den Erfahrungen von richtigen Spezialisten zufrieden geben.

Du hast also mit einer Kamera in die Brennräume geschaut und die Ölabstreifringe bzw. deren Abnutzung gesehen? Wie hast du denn in den Spalt zwischen Kolben und Zylinder reingeschaut? Und wie kommst du auf das schmale Brett, dass sich kaputte Kolbenringe von selbst wieder "einschleifen"?

2 Liter auf 500 km sind ein Mangel der nicht verschwiegen werden darf. Für mich ist der Motor Schrott!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germanils
08.06.2014, 10:21

Der Ölverbrauch tauchte erst auf nachdem der Fragensteller erheblich am Motor geschraubt hatte, siehe seine anderen Fragen...

1
Kommentar von Gluximor
08.06.2014, 10:23

Es wäres die Zylinderkopfdichtung, dann wäre meist nru 1 Zyklinder betroffen. Es sidn aber die bieden gegenüberliegenden. Somit kann ich das ausschliesen. Die ventilschaftdichtungen sollten es auch nicht sein. Vor 2 Monaten hatte der verkäufer den wagen bei uns in der werkstatt. Da habe ich ein neues Ventil einziehen müssen, da es verbrannt war.

Alöso meinst du, dass ich einen anspruch auf schadensersatz habe? Z.b. auf die kosten der reperatur oder nen ersatzmotor? Meine schwester will das Auto nämlich nicht mehr her geben. Die hat sich so dran gewöhnt.

0

Was möchtest Du wissen?