VW CADDY 2.0TDI PLÖTZLICHER TECHN, AUSFALL ----- URSACHE ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi ! Erst mal die Gegenfrage ? Springt denn überhaupt der Motor noch an ? Wenn ja, dann kaan ja nur noch eine der Hauptsicherrungen, die für die Lichtanlage etc. zuständig ist ausgefallen sein. Da die gesamte Fahrzeugkarosserie "Masse, also minus" ist. Da müssten schon sämtliche Lampenhalterungen, u. s. w. ab sein, wenn so viele Komponenten ausgefallen sind. Da nahezu alle Elektrischen Bauteile mit der Karosserie verbunden sind. Und so mit von selbiger gelöst sein müssten, um auszufallen. Wenn man nur ein teil ablöst, dann geht auch nur dieses eine Teil nicht mehr, und nicht gleich die ganze Lichtanlage, und so weiter ! Jedoch, wenn Du den Pluspol an einem bestimmten Punt entfernst, dann können mehrere Komponenten ausfallen. Aber da weiß ich natürlich nicht, wie die bei VW, Deinen Wagen beschalten haben. Also kurz um, entweder Sicherung, ein wichtiges Relais, oder der teure Spaß, das ganze Steuergerät ist hin. Aber das muss Dir deine Werkstatt dann beichten. Aber Vorsicht, lass Dir nicht unnötig teuren Kram aufschwatzen. Nicht dass der Dir dann sagen, neue Steurrung, neuer Motor, neuer Tank, und neues Armaturenbrett. Dann kannste Dir auch gleich ein neues Auto kaufen. Da muss man heut zu Tage vorsichtig sein, dass die Dir nicht das halbe Auto neu machen wollen. Es gäbe noch eine andere Lösung, indem Du dir ein OBD-Lesegerät für VW besorgst, damit werden auch sämtliche Fehlerquellen ausgelesen. OBD, heißt übrigens "OnBoard Diagnose". Da gibt es meistens auf der Fahrerseite, unten im Fußraum eine Anschlussbuchse, wo die in der Werkstatt drangehen, um verschiedene Fehlerquellen einfach zu finden, und auszulesen. Mehr kann ich da jetzt auch nicht mehr sagen. ;-)

ich vermute eher einen komplettbruch einer Masseleitung zwischen Lima und Karosse, und Batterie.. Könnte auch die B+ Lluskleitung sein die limaseitig unterbrochen ist.. Joachim

Hallo!

  • Für mich ist da eine Hauptsicherung im Motorraum ausgefallen ...

Welche stärkeren Verbraucher hattest du den eingeschalten zu dem Zeitpunkt?

Nachdem du noch bis in die Werkstatt gefahren bist, kann es kein Masseausfall gewesen sein, den dann wärst du sofort gestanden mit dem Fahrzeug.

Und wenn es nur ein teilweiser Masseausfall gewesen wäre, hättest du das nur am Aufleuchten der Ladekontrollleuchte gesehen, aber nicht am Ausfall ganzer Baugruppen.

LG Bernd

Massefehler, Sicherungen druch oder dein Steuergerät macht probleme (war bei meinem bekannten auf seinem Opel)

Das klingt m.e. klassischerweise nach einem massefehler. Höchstwahrscheinlich liegt er im leitungsstrang zum armaturenträger.

LG, Anna

Was möchtest Du wissen?