Vw Bora 1,9l TDI Nockenwelle hat geschliffen! Motorschaden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Nockenwellenschäden sind meist Wartungsmängel (verschleppte Ölwechsel, falsches Öl, falscher Ölfilter) oder Probleme des Kurzstreckenbetriebs. Dieselmotore haben wegen dem Russeintrag speziel im hohen Motoralter grosse Anforderungen ans Motor-ÖL. Dann verwenden aber die meisten Halter die billigste Baumarktsosse und verschleppen die Ölwechsel um Monate wenn nicht Jahre.

Und wie die Nockenwelle tiefe Riefen in denn Zylinderkopf "macht" kann ich mir gerade nicht vorstellen. Wenn man die Lagerböcke runterschraubt wird das evtl. sichtbar ansonsten laufen die Nocken ja auf den Tassenstösseln oder Schlepphebeln. Leichte Riefen auf der Nockenbahn sind auch zt normaler Verschleiss (Nicht hält ewig ;)) das muss eine Motorspezilsit beurteilen (Dei meisten KFZ mechtroniker haben von mechnik zu wenig Erfahrung) bzw man kann die Härte der Verschleisspaarung kontrollieren und dann wenn die noch ausreicht setzt man halt Zinkoxidphosphat (ZZP) oder Molybdänsulfit als Verschleissschutz zu.

Was möchtest Du wissen?