VW Bora 1.6 - Pferdeanhänger ziehen?!

Pferdeanhänger - (Auto, Pferde, Anhänger)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Anhängelast und Stützlast addieren, bei gleichzeitigem Nutzlastverlust des Bora um exakt die tatsächliche Stützlast. Auch wird eine geringfügige Überschreitung der Anhängelast (ca. 5 %, also 60 - 80 kg) toleriert und wird den Bora auch nicht umbringen. Keine Frage, das Ziehen eines derart schweren Anhängers ist für ein recht kleines Auto eine echte Anstrengung und wenn der Fahrer das Fahren mit Hänger nicht gewohnt ist, kann er z.B. an starken Steigungen, die sehr langsam befahren werden müssen (Hofeinfahrten z.B.) die Kupplung verbrennen. Im Einzelfall wird's aber klappen, mit einem guten Fahrer zumindest.

Eine Holsteiner Stute wiegt übrigens ca. 650 kg und auch der Anhänger wird etwas leichter sein als angenommen. Versuche, einen 1-Pferd-Anhänger als Einachser zu bekommen, der ist deutlich leichter und beweglicher.

ich krieg leider keinen 1-pferd-hänger ran. da der hof von dem ich den hänger leihe nur 2 hänger hat und das sind beides hänger für 2 pferde. hätte nur noch meinen onkel der hat allerdings auch nur einen hänger für 2 pferde.. kenne niemanden der einen einzelnen hänger hat für 1 pferd. das ist ja mein problem.

mein vater ist das fahren mit hänger gewohnt.. er macht ständig tiertransporte, allerdings nicht mit seinem auto (bora) sondern mit einem auto was er von einem bekannten bekommt.

falls ihr jetzt denkt "man ist die bescheuert, dann soll er einfach jetzt auch das auto seines bekannten nehmen!" nein, an die variante habe ich bereits auch schon gedacht.. geht nur leider nicht..weil er ausgerechnet in der woche wo ich das pferd hole, im urlaub ist. und demnach sein auto mit nimmt ;)

0

und wegem dem gewicht..sie ist recht groß.. mit einem stockmaß von 1,78m und auch nicht gerade schmal und leicht gebaut.. deswegen schätze ich sie mal so auf 700 - 750 kg

0
@RayC94

gib' ihr doch einen Liter Laxoperal, dann scheißt sie sich leer und ist 50 kg leichter....

0

falls es ein hänger nur für ein pferd ist würde es vermutlich gehen,da du dich dann noch im rahmen der zulässigen anhängelast bewegst,bei anhänger für 2 liegtst locker darüber und die polizei hat ein auge für solche lasten und dann gibts ärger

Nein ich würde das nicht machen, so ein Anhänger wiegt auch noch mal einiges und dann noch dei Pferd dazu. Also das wird die maximale Grenze mit siicherheit überschreitet und was tut ihr wenn was passiert, das wird keine Versicherung übernehmen.Geschweigeden was euch und dem Pferd dabei alles zustoßen könnte. Ich würde vorschlagen ihr fragt einfach mal bei Freunden und Bekannten nach, wie viel ihr Auto ziehen darf und ob ihr es euch evtl. leihen könnt. Lg Horsefan99

Was möchtest Du wissen?