VW-Beetle zirka 10 Jahre alt. Wie viel darf der Verkäufer verlangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

naja ..so ab 4000 aufwärts passt das schon. auch wenn er 10 jahre alt ist. darunter wirst du kaum einen bekommen.

die liste kannst du vergessen. die entspricht nicht dem angebot und nachfrage.

ich hab viel mit autohändler zu tun. bei einem hab ich vor kurzen einen gesehen....war bj 2001. ca. 100 000 km. preis war 5500.

0

4000ist nicht unbedingt zu viel es ist der durchschnitzpreis es hängt auch viel von der Leistung ab

der verkäufer -darf- so viel verlangen wie er will, nur kommt es auf den zustand des autos an wieviel die kiste noch wert ist. das kann man jetzt pauschal nicht beantorten

Jaja, das ist mir scho bewusst. Nur meinte ich ob der Preis ungerecht ist, wenn mein Papa sagt dass 4.000 € viel zu viel ist, für so ein altes auto. mein freund hat sich einen volvo s40 gekauft. weiß nicht genau wie alt, aber sicher noch keine 10 jahre. hat 200 PS. und er bezahlte 5.000€. das lass ich mir einreden, weil gerade mal 100.000 km oben hatte. und ich habe z.B. einen gesehen: VW Beetle, 131.000 km, 80 PS, BJ 1999, 4.500 €... das is ja nicht gerecht oder?

0
@MrsNilson

das kannst du nicht vergleichen. starke autos sind meist günstiger zu haben. kauft ja fast niemand ...steuer, versicherung, verbrauch.

0

Einen Beetle mit 80 PS gab es nicht. Der TDi hatte 90 PS und der Benziner 100 PS.

Der Preis wird durch Angebot und Nachfrage geregelt. Lt. DAT.de sind ca. 4.000,- Euro schon angebracht. 4.500,- für 99er ist zu teuer.

Was möchtest Du wissen?