VW 5er Golf mit 200.000 km noch zu gebrauchen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt immer auf die Motorisierung an. Der Golf 5 an sich war einer der besten. Keine Steuerkettenprobleme, kaum Getriebeprobleme und er hatte was kein Modell hat Türe aus 2 Bauteilen. Die Außenhülle kann man einfach wechseln, wenn ein Schaden entstanden ist oder auch einfach demontieren und zum Lackierer bringen. 

Der Golf 5 mit dem 1.6L motor war einer der langlebigsten und wartungsfreundlichsten. Wenn du so einen kaufst und regelmäßig den Service machst sollte er noch mal 200.000 Km halten. 

Goalii 06.07.2017, 07:56

Es ist der VW 5er Golf Comfortline 1,6 FSI

0
mgobla 06.07.2017, 13:13
@Goalii

Finger weg von dem Motor. Der Golf ist allgemein zu teuer weil den jeder Michel blind kauft und die Versicherung ist teuer.

0

Hallo!

Da kommt es auf die Vorgeschichte an: Aus allererster oder langjähriger zweiter Hand, mit sämtlichen Stempeln im Scheckheft & in gutem Zustand bzw. mit nachweisbaren Reparaturen und neuem TÜV kann das echt ein gutes Auto sein.

Mit drei-vier Vorbesitzern, einem langen Wartungsstau und einem lückenhaften Inspektionsnachweis sowie einem insgesamt eher "schlunzig" wirkendem Gesamtzustand, der zeigt dass der Golf zunehmend vernachlässigt wurde, würde ich es sein lassen.

Dass der Wagen ein Benziner ist, ist schonmal gut -----> sind besser als die TDI-Motoren, günstiger und zudem gibt's da in Sachen Umweltplakette keine Probleme.

Ich würde den Wagen an deiner Stelle anschauen & jemanden mitnehmen der sich auskennt. Aber du solltest wissen, dass für 3000 Euro auch ein Astra oder Focus mit der Hälfte Kilometern drinne ist und der meist das bessere Geschäft ist.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

Mein 4 er hat 500.000 km gehalten .

Achte darauf das der Kundenservice regelmäßig gemacht wurde und der Zahnriemenwechsel erfolgt ist.

 

mit was für einer Maschine..?

Und von wem mit welchem Fahrstil gefahren?

Goalii 05.07.2017, 13:19

Was meinst du mit Maschine?

Über den Fahrstil des Besitzers weiß ich leide auch nichts

0

Zu alt und zu viele Kilometer. Was soll die Kiste denn kosten?

Goalii 05.07.2017, 13:18

Ist mit 3.000 Euro inseriert

0
Jack98765 05.07.2017, 13:29
@Goalii

Rechne mit mind. nochmals so viel für Reparaturen die demnächst auf dich zukommen können.

0
Klaudrian 05.07.2017, 14:25

Was heißt zu alt? Der Golf 5 war die beste Baureihe! 

1
Jack98765 05.07.2017, 14:33
@Klaudrian

Tut mir leid, aber ein Auto aus 2003-2008 ist für mich ein altes Auto und mit 200.000 km erst recht.

0
Jack98765 06.07.2017, 08:51
@Klaudrian

Wenn du so willst gibt es Autos die auch mit 20 Jahren noch ohne Probleme fahren und welche die kannst du direkt nach dem Neuwagenkauf in die Tonne klopfen.

Der 19 Jahre alte Mazda meines Vaters gehört zu den unzerstörbaren, mein Seat aus 1999 war zum sch...en und obwohl ich in gut gepflegt habe, habe ich ihn 2010 mit gerade 110.000 km ohne Wehmut abgegeben.

1
Klaudrian 06.07.2017, 14:13
@Jack98765

Die Japaner sind ein anderes Kaliber. Da brauchen wir nicht drüber streiten. Ich fahre selber einen. Mein Subaru Impreza gehört ebenfalls zu den unzerstörbaren. 

1

Glück und Pech liegen meisten dicht nebeneinander

Was möchtest Du wissen?