VVor 5 Tagen bin ich mit einem Tauben ohr aufgewacht und höre nur rauschen. Habe mir auch nicht mit wattestäbchen das ohr gesäubert?

2 Antworten

Hallo Schloppy,

auch wenn eine Diagnose übers Internet nicht möglich ist, würde ich auf einen ordentlichen Hörsturz tippen. Ist das Gehör denn auch nach den fünf Tagen noch immer so schwach und das Rauschen stark?

Wie Barbdoc schon geschrieben hat, solltest Du unbedingt einen HNO-Arzt aufsuchen. Dort werden ein Hörtest und weitere Untersuchungen durchgeführt um eine Diagnose erstellen und ggf. entsprechende Behandlung durchführen zu können.

Wobei - ganz ehrlich - eine Behandlung nach fünf (bzw. mittlerweile sechs) Tagen doch eher durch "Abwarten" geprägt sein dürfte. Früher hieß es, dass man innerhalb von 24 oder 48 Stunden beim HNO-Arzt sein MUSS und dort dann Infusionen verabreicht bekommen hat. Dies wird heute in der Regel aber nicht mehr so gesehen bzw. durchgeführt.

Wie gesagt: Ab zum HNO und dort alles weitere besprechen.

Ich wünsche Dir alles Gute und dass der Tinnitus nicht dauerhaft bleibt ;-)

Tobias

Du brauchst einen HNO-Arzt. Da nützt alles nichts.

Was möchtest Du wissen?