VVielleicht hat das ja auch jemand Und kann mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort


Eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Deine "Beschwerden" jetzt können auf alles mögliche hindeuten; Blähungen, Magen-Darm-Infekt, zu harter Sex..., aber nicht auf eine Schwangerschaft.

Denn zur Befruchtung kommt es allerfrühestens 24 Stunden bis zu 5 Tage nach dem Sex.

Etwa vier Tage lang wandert das Ei dann durch den Eileiter in Richtung Gebärmutter. Anschließend dauert es noch einmal zwei bis drei Tage, bis der Zellhaufen sich in der Wand der Gebärmutter einnistet.

Dann erst gelangen Hormone in den Blutkreislauf der Mutter, die langsam eine Schwangerschaft signalisieren, gegebenenfalls "Beschwerden" verursachen und mittels eines Schwangerschaftstests nachgewiesen werden können.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?