Vtamin D-Mangel ausgleichen - wie lange wird das dauerm?

3 Antworten

Naja, das wirst du schon einige Zeit nehmen müssen - aber toll, dass du immerhin 20.000 i.E. täglich nimmst (vom Arzt empfohlen?). Die Hauptsache ist jetzt aber, dass du zeitgleich Vitamin K2 mit 200 Mikrogramm einnimmst. Hat dir das jemand gesagt?

Was jetzt durch Vitamin D passiert, ist, dass der Körper das Kalzium aus der Nahrung endlich verstoffwechseln kann - ohne Vit. D liegt es einfach nur brach und man hat - quasi bei bester Ernährung, Kalziummangel(krankheiten!).

Da ist es aber jetzt erforderlich, dass das Kalzium IN die Knochen gelangt, was nur mit Vit. K2 zusammen möglich ist. Ohne dieses Vitamin würde sich alles in den Arterien und Venen oder im Gewebe ablagern - Gefäßverengung ist ein sehr lukratives Gebiet, wo gern operiert und Stents gesetzt werden! Es gibt Infos darüber in dem Buch 'Vitamin K2 und das Calcium-Paradoxon', das ich rechtzeitig gelesen habe (https://www.amazon.de/Vitamin-das-Calcium-Paradoxon-Kate-Rh%C3%A9aume-Bleue/dp/3864452902). Vitamin K2 ist auch in fermentiertem Gemüse enthalten.

Dazu ist noch -genauso- wichtig, zur richtigen Verstoffwechselung von Kalzium regelmäßig Magnesium zu nehmen, sonst drohen Krämpfe (2 Teile Ca brauchen 1 Teil Mg). Aus der Natur gibt es da z.B. Sangokorallenpulver, dessen Bestandteile genau diese Relation 2:1 haben. (https://www.myfairtrade.com/de-de/sango-koralle-calcium-magnesium-pulver.html, hier Fragen und Antworten dazu: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/sango-koralle-calcium,kommentare.html)

Wenn du jetzt noch auf die richtigen (entzündungshemmenden) Omega 3-Fette achtest und die Omega 6-Fette (entzündungsfördernd) weitgehend weglässt, bist du auf dem richtigen Weg. Ich achte seit 2015 (seit einem Vortrag) auf diese Relation, da sich da entscheidet, ob jemand gesund bleiben oder chronisch krank werden kann. Mit den falschen Fetten entstehen stille Entzündungen, die wie ein Schwelbrand im Körper wirken und später chronisch (lt. Schulmedizin: unheilbar) werden können. Falls du mehr dazu wissen willst, melde dich einfach.

Alles Gute!

Das wird eine oder zwei Woche dauern. Danach aber die tägliche Dosis auf 1000 iE reduzieren.

Dauert schon ein wenig. Wir haben frühling. Geh täglich raus und sonne dich 20 minuten ohne sonnenschutz. Dann geht es deutlich schneller.

Was möchtest Du wissen?