VSTs/ Plugins in DAWs wie FL-Studio für Vocals/ Stimmen/ Gesang/ Effekte. Welche sind empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich benutze, ausser Xfer Serum, nahezu nur die internen FL Studio Plugins. Mit Newtone bekommt man ein sauberes Vibrato hin (dazu muss man die Variation des Tones auf 0% stellen und dann in den Advanced Editing Settings Advanced Vibrato Correction einstellen). Mit Fruity Reeverb 2 kreigst du alles hin wenn du dich n bisschen auskennst.

Ansonsten Melodyne.

Kommentar von Sleeplessness
17.05.2017, 22:08

Ok, super, auch das werde ich versuchen!

0

Schau mal nach vocal runs von studiolinkedvst

Von Zynaptiq kann ich Unveil und Adaptiverb empfehlen - das erste ist eine De-Reverbaration-Tool und Adaptiverb macht einen schönen satten Hall.

Kommentar von Sleeplessness
18.05.2017, 22:17

Super, danke, aber blöde Frage vielleicht, ist so etwas nicht auch mit den on Board Vsts möglich? Ich frage mich immer, können andere Vsts das alles so viel besser oder ist es da einfacher? Was sagst Du dazu?

0

Der Fabfilter Pro C2 und der DS ist für Vocals zum Compressen sehr gut

Ansonsten Antares Autotune 8 ist ein muss für Vocals

hol dir aber wenn dann das komplette bundle

https://www.thomann.de/de/fabfilter\_total\_bundle.htm

Als Reverb kannst du dir den Valhalla VintageVerb / Valhalla Room holen

Der Valhalla Shimmer ist auch sehr schön

Kommentar von Sleeplessness
17.05.2017, 20:27

O.k. Danke schon mal. Ich werde mir zu den Plugins mal Videos ansehen. Sollte noch jemand weitere Ideen haben, sind weitere Vorschläge natürlich immer willkommen.

0
Kommentar von Sleeplessness
18.05.2017, 22:25

Das sind sicher ganz tolle Tipps, vielen Dank! Das Autotune Paket kostet jedoch bis zu 650 € und Fabfilter das Bundle 850,-. Ich frage mich immer wo Ihr alle das viele, viele Geld her habt. Das alleine sind ja schon mal nur für Vocals 1500 €. Jetzt kommt noch Gitarre, jetzt kommt noch Synthesizer, etc., es nutzen ja Millionen von Leuten in den YouTube Videos immer monströs große Pakete mit allen der besten Filter und Plugins. Wer hat denn gleich zu Beginn erst einmal 20.000 €, um sich nur eine gute Grundausstattung anzulegen? Und das alleine ist nur die Software. Das wird mir für immer ein Rätsel sein.

0

Was möchtest Du wissen?