VSR 10 von Well gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Empfehlenswerter ist es, mit einer VSR 10 als Tuningbasis zu starten, so wie Novritsch. Die Qualität der Well SSGs ist weit nicht so gut wie die von TM, ausserdem habe ich gehört, dass Tuningteile bei der Well teilweise nur mit viel Anpassungsarbeit gepasst haben, weil Well nicht so genau gearbeitet hat.

Novritsch hat ja auch einen Shop mit Tuningpakete für diverse SSGs, schau doch dort mal rein.
Oder du kaufst dir die Teile einzeln, von anderen Marken.

Erwarte aber nicht, dass du die Teile einbaust und sofort so ein Boss wie er bist :p
Da gehört auch viel Erfahrung dazu beim Spielen ind Geschick beim Einbauen ;-)

PS: Wenn du sein Tuningkit kaufst empfehle ich noch einen Hop Up Bucking von Nineball oder PDI zusammen mit einem Hop Up Lever von Dangerworx.

Bei weiteren Fragen melde dich.
Lg leNeibs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leNeibs
22.12.2015, 20:14

Einen Hop Up Lever von einer anderen Marke (hab ich grade nicht im Kopf ^^) werde ich in den Weihnachtserien mal mit einem PDI W-Hold testen, mal sehen, ob das eine Alternative zum dangerwerx ist. Für den Nineball Bucking erziehlt er mir fast schon zu viel Hop Up Wirkung.

0

Definiere "gut".

Um sie spielbar zu bekommen muss man noch einiges machen. Billiger kommt man weg, wenn man gleich eine VSR-10 von Marui kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JumperX10
22.12.2015, 20:02

Novritsch kennst du bestimmt, ist es gut eine selbe Leistung mit der zu erzielen?

Wenn ja, dann was brauche ich alles?

Und Was ist der Kostenpunkt?

0

Was möchtest Du wissen?