vServer für Minecraft Server geeignet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst mit gut 100 MB RAM pro Minecraft nurzer rechnen (ohne Plugins). TeamSpeak ist dagegen richtig sparsam.

Natürlich kannst du auf einem VServer Minecraft oder andere Games installieren, es ist nur einfach so das Virtualisierte Server lang nicht so leistungsstark sind wie Physische Server. Für anspruchsvolle Spiele oder Anwendung wird daher zu einem Physischem Server geraten.

Für dein Anliegen reicht allerdings ein Vserver aus.

Wie whiskey99 schon geantwortet hat, eignen sich physische Server eher für Onlinespiele, als V-Server. Das ist allerdings erst der Fall, wenn gewisse Kapazitäten erreicht werden sollen. 

Minecraft-Server, die beispielsweise über tausende Slots bereitstellen sollen, sind physische Server, aufgrund der enorm hohen Spielerkapazität.

Da jeder Spieler etwa 100 MB RAM in Anspruch nimmt, verbrauchen 30 Spieler somit schon einmal 3 von den insgesamt 8 GB, das sollte locker klar gehen. Fragt sich nur, ob auch 30 Plugins darauf laufen werden. Das solltest du am besten mal testen, da ja jedes Plugin den Server in einer gewissen Weise anders belastet.

Grundsätzlich sehe ich bei der geringen Kapazität kein Problem. Ein Gaming-Hoster bietet ja nichts anderes an, als V-Server, welche ebenfalls recht gut laufen.

VG, Sv

Was möchtest Du wissen?