vServer - Linux - Warum geht es nicht?

 - (Computer, Technik, Technologie)

1 Antwort

Weil du einen Tippfehler in der URL hast. Es heißt "files" und nicht "filet"

https://files.teamspeak-services.com/releases/server/3.9.1/teamspeak3-server_linux_amd64-3.9.1.tar.bz2

jetzt zeigt er mir das an:

0
@Toni225599

ERROR: The certificate of 'files.teamspeak-services.com' is not trusted.

ERROR: The certificate of 'files.teamspeak-services.com' hasn't got a known issu

0
@jfgonzo83

Perfekt. Jetzt: tar xfvz teamspeak3-server_linux_amd64-3.9.1.tar.bz2 ?

0
@Toni225599

Ja entpacken, Lizenzbedingungen akzeptieren, starten, Firewall regeln hinzufügen und Spaß dran haben

0
@jfgonzo83

jetzt steht da: gzip: stdin: not in gzip format

tar: Child returned status 1

tar: Error is not recoverable: exiting now

0
@Toni225599

Entpacken
tar xvf teamspeak3-server_linux_amd64*.tar.bz2

Alte Datein löschen
rm -rf teamspeak3-server_linux_amd64*

Nutzungsbedingungen akzeptieren
touch .ts3server_license_accepted

Teamspeak Server Starten
./ts3server_startscript.sh start

Firewall regeln eintragen:

firewall-cmd --zone=public --add-port=9987/udp --permanent

firewall-cmd --zone=public --add-port=10011/tcp --permanent

firewall-cmd --zone=public --add-port=30033/tcp --permanent

firewall-cmd --reload

0
@jfgonzo83

geht trotzdem nicht.. :/ ts3@srv53034:~$ tar xvf teamspeak3-server_linux_amd64*.tar.bz2

tar (child): cannot run bzip2: No such file or directory

tar (child): trying lbzip2

tar (child): lbzip2: Cannot exec: No such file or directory

tar (child): Error is not recoverable: exiting now

tar: Child returned status 2

tar: Error is not recoverable: exiting now

0
@Toni225599

Du musst dich auch im selben Verzeichnis wie die gedownloadete Datei befinden oder das Verzeichnis angeben. Sonst ist es klar das er die Datei nicht findet.

0
@jfgonzo83

hab jetzt nochmal wget gemacht, so und jetzt tar xvf teamspeak3-server_linux_amd64*.tar.bz2 mit den stern?

0
@Toni225599

Installier mal bzip2

Google die Installationsanleitung passend zu deinem OS danach sollte es eigentlich gehen

0
@Toni225599

google suche - bzip2 installation "dein Betriebssystem" (Debian, Ubuntu, CentOS etc.) Danach einfach die schritte von hier wiederholen.

0

Was möchtest Du wissen?