VRR Gebiet Schockoticket NRW

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der VRR-Raum ist im Osten durch Hagen und Dortmund begrenzt. Da ist mit dem Schokoticket DEFINITIV Ende der Fahrt.

Schau mal hier unter den VRR-Bildern nach. Da siehst Du den entsprechenden Bereich als grün unterlegte Karte. Aber weiße Städte, also Wegberg, Olfen, und die Städte im Kreis Unna (Lünen bis Schwerte) gehören NICHT dazu. in diesen Städten gilt nur für andere Tickets ein Übergangstarif.

Das Schokoticket ist ein subventioniertes Ticket und da muss der VRR rechtlich die eigentlichen Grenzen einhalten.

Es gibt nur eine einzige Ausnahmeregelung:

  • Wohnung im VRR, Schule in einer der Städte
  • Schule im VRR, Wohnort in einer der Städte.

Dann gilt das.Ticket auch im Übergang zu dem entsprechenden Ort im Ort der Wohnung bzw. Schule. D.h. eine Fahrt von dort in den VRR-Raum ist möglich, aber z.B. keine Fahrt von Massen (Unna) in die Stadtmitte von Unna zum Shoppen.

Nach Attendorn würde ein Anschlussticket NRW ab Hagen-Hohenlimburg benötigt. Das kannst Du auch schon am Automaten am Startbahnhof ziehen bzw. stempeln oder dann in Hagen Hbf. beim Umsteigen abstempeln.

NRW-Anschlusstickets braucht man nicht abstempeln. Das sind normale DB-Fahrkarten mit aufgedrucktem Geltungstag.

0

Attendorn ist ausserhalb. Bitte geh auf die Seite des VRR und such die Karte "Gültigkeit Schokoticket" . Dann siehst du, wo du fahren darfst.

In Richtung Olpe ist der VRR in Hagen zu Ende. Olpe gehört zum VGWS.

Was möchtest Du wissen?