VPN Verbindung frage -?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ok hoffe du passt auf ja das ist tatsache mögliche das sogenannte tunneling dh dein Pc baut eine Internetverbindung auf und ignoriert deine VPN konfiguration. Das ist zzt relativ häufig der fall weil viele VPN Anbieter das neue IP6 Protokoll nicht unterstützen sondern nur IP4.Für mich war die Lösung im Adapter das IP6 Protokoll sowohl bei der VPN als auch bei meiner Internetverbindung und allen anderen Adaptern auszuschalten.Mit Wlan oder nicht hat das wenig zu tun du kannst wlan wie ein Lan Kabel sehen dh wenn du ein Netzwerk aufbaust solltest du am besten nicht 10 geräte an ein Wlan hängen sondern 1 Gerät ans WLan dieses sichern und vom gesicherten gerät aus mitn Hub die Verbindung verteilen.IP6 stellst du folgendermaßen aus: bei Windows Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter -> Adaptereinstellungen ändern ab hier muss der Schritt für jeden deiner Adapter wiederholt werden. Rechte Maustaste -> Eigenschaften Haken raus bei Internetprotokoll Version 6.Bitte nimm dir das zu Herzen

holo99 04.10.2017, 21:15

ich verstehen nicht was das mit ip6 .. zu tun hat und warum der router das auslesen kann ?

0
fluk89 04.10.2017, 21:23
@holo99

Die Verbindung vom Pc zum Router ist mit Vpn falls diese das Unterstützt verschlüsselt vorrausgesetzt dein VPN Anbieter  und Client unterstützt IP6 oder du hast es deaktiviert. Falls nicht ne normale Verbindung ist nicht verschlüsselt oder anders gesagt bin ich mir nicht sicher ob das TCP Protokoll oder die IP verbindung verschlüsselt werden sollte, und ist.Mit einer standard VPN.Aber ich weiß auch nicht was dir wichtiger ist das deine IP Adresse nicht leakt oder das deine Verbindung verschlüsselt ist. Also einfach gesagt ip6 mit VPN zu nutzen ist atm bei den gängigen Protokollen Kontraproduktiv und betrifft darum auch deine Frage. lg

0
holo99 04.10.2017, 21:40

ok danke, und wie siehst s bei smartphones aus? ich nutze eins wo typ: ipsec steht.
oder hat das nichts mit ip6 zu tun?

0

Der VPN Tunnel ist zwischen den 2 beteiligten Geräten. Also genau wie Du schreibst, der Traffic ist direkt am Gerät verschlüsselt und kann am Router nicht gelesen werden. Am Router ist nur der Kopf des Paketes lesbar. Also Herkunft und Ziel sind bekannt.

holo99 08.07.2017, 00:20

aber wie kann den ein Endgerät es verschlüsseln direkt?

0
holo99 08.07.2017, 00:20

bzw. wie genau geht er da vor?

0
flauski 08.07.2017, 00:25
@holo99

Die Geräte senden sich Pakete und deren Inhalt ist verschlüsselt. Wenn ich Dir einen Brief schicke, kann jeder Adresse und Absender lesen, aber der Inhalt ist verborgen im Umschlag und das wäre in Deinem Fall der verschlüsselte Bereich.

0
holo99 08.07.2017, 00:27

verstanden danke! :)

0

Es wird dort verschlüsselt, von wo aus die Verbindung aufgebaut wird. Wenn dein Endgerät einen VPN-Client installiert hat, wird dort verschlüsselt. Wenn zwei Router eine VPN-Verbindung aufbauen, ist die Strecke zwischen den Routern verschlüsselt.

holo99 08.07.2017, 00:27

verstanden danke! :)

0

Was möchtest Du wissen?