Vovinam Viet vo Dao - hat jemand Erfahrungen?

2 Antworten

Ist wahrscheinlich schon etwas zu spät aber vielleicht hilft es ja noch anderen :)

Vovinam Viêt Võ Dao wurde neben der Selbstverteidigung auch mit dem Ziel der Gesundheiterhaltung und der persönlichen Entwicklung kreiert.

Es umfasst Hand- und Ellenbogentechniken, Fußtritte, Fußfeger, Würfe und Hebeltechniken. Trainiert werden Angriffs- und Abwehrtechniken, Befreiungstechniken, Formen, Freikampf und der traditionelle Ringkampf.
Selbstverteidigungstechniken behandeln unter anderem die Verteidigung gegen Würgen, Festhalten, Messer- sowie Schwertangriffe.
Fortgeschrittene lernen, die Techniken vielfältig zu kombinieren und sich gegen bewaffnete Gegner zu verteidigen. In der Trainerstufe wird der Umgang mit traditionellen Waffen, wie Langstock, Messer, Schwert, Säbel, Hellebarde und Axt geübt. Die Waffen dienen als Trainingsgeräte zur Erlangung einer optimalen Körperbeherrschung.

Hi in viet vo dao werden Selbstverteidigungstechniken gelehrt mit Dritten,Fäusten,Hebeln,Abrollund Falltechniken. Es gibt ausserdem so genannte Quyens das sind Bewegungsabläufe. Aber hauptsächlich ist Viet vo dao eine Selbstverteidigungssportart. Auf youtube kannst du auch mal Heiko Grothues eingeben er ist Viet vo daolehrer im Rhein Neckar kreis und hat auch ein paar videos von viet vo dao deutschland.

Was möchtest Du wissen?