Vorzeitiger samenerguss aufgrund sehr viel masturbation:((( bitte sehr um hilfe!

10 Antworten

Dein Link zum käuflichen Angebot ist ja völliger Unsinn und nur Geldmacherei. Vorzeitiger S. ist "keine Krankheit", deshalb auch nicht "heilbar"und hat mit häufiger oder seltener M. keinen Zusammenhang.Du solltest erstmal unterscheiden lernen, ob deine Erregung aus deinem jugendlichen Körpergefühl kommt oder aus dem Wunsch, mit deiner Freundin zusammen zu sein. Da kann es oft hilfreich sein, wenn du deinen ersten Schuss vorher abgibst um deine eigene Spannung zu lösen und erst mit der zweiten Erregung auf deine Freundin reagierst. Wenn sich deine "Hormone" melden ist es absolut normal, sich selbst Entspannung zu schaffen. Sofern du nach dem ersten Schuss kein weiteres Interesse an deiner Freundin hast, löse deine Beziehung oder lerne dazu, wie du eine eine gute Beziehung aufbauen kannst. Wenn du mit deiner Freundin zusammen kommst, sollte dein Streben eine lernende Richtung einschlagen. Finde heraus was ihr gut tut, lass dich auf eine Forschungsreise in ihre Gefühle und körperlichen Empfindungen ein. Baue das gegenseitige Vertrauen auf und lass auch sie deinen Körper erforschen. Jede männliche und weibliche Person hat auch zwei Hände und einen Mund als aktive Sexual-Tools. Für ein gutes Gelingen in einer Paar beziehung ist es wichtig gemeinsam die guten Gefühle im anderen wecken und rücksichtsvoll und einfühlsam aufeinander zuzugehen.

Hallo, erstmal ist der Link völliger Unsinn, da hier mit Medis was geheilt werdne soll, was keine Krankheit ist. Die Sache mit dem Masturbieren ist jedoch durchaus was dran. Aber anders als du denkst. Es liegt nicht am häufigen Schütteln, sondern daran, dass Mann es macht, um schnell zum Egebnis zu kommen, dadurch wirst Du programmiert, versuch es einmal anders, nämlich mit dem Ziel zu verzögern. Habe hier mal eine Seite gesucht, deren Details dir vermutlich eher helfen. http://www.laenger-durchhalten.com

Hallo,

Ich kann da ein wenig behilflich sein. Steckte mit meinem Freund in einer ähnlichen Situation. Also mussten wir uns mal genauer mit dem Thema befassen. Im Internet gibt es ja zu Hauf Seiten über das Thema, mal mehr mal weniger seriös. Geblieben sind wir dann auf http://www.spaeterkommen.de - denn die machten auf uns nicht nur einen sehr seriösen Eindruck, sondern war uns eigentlich auch schon durch Plakate in den U-Bahn-Stationen bekannt - halt nur vergessen.

Informiere dich dort einmal exakt. Wir haben danach die Arztsuche verwendet, um einen Facharzt für dieses Thema aufzusuchen und sind dann dorthin. Die meisten Männer möchten damit nicht zum Arzt aber ich kann es dir nur empfehlen doch zu tun. Nach diesen Beratungssitzungen klappt es nun wesetnlich besser.
Gruss

Hallo Sylax,

beruhig dich erstmal. Ich kenne dein Problem, hatte das mit dem vorzeitigen Samenerguss auch einige Jahre lang. Doch dann hab ich mich bisschen im Netz belesen und einen *super informativen* Ratgeber in Form eines Ebooks gefunden! 

Ich habe meine Geschichte aufgeschrieben und möchte Dir und vielen anderen Männern da draußen mit dem gleichen Problem helfen!

Schau vorbei auf http://niemehrejaculatiopraecox.de und beende deine vorzeitigen Samenergüsse durch einfache & simple Tricks!

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Tipp weiterhelfen!

LG Hans :)

danke für den Tipp ;) hab mir das Buch geholt, ist der HAMMER, meine Frau will nur noch Sex hahaha :D :)))))))

3

Siehe in anderen Foren nach, da findest du entsprechende Tipps, brauchst nur danach googlen. Falls alles nicht hilft, dann rate ich dir einen Arzt aufzusuchen. Von dieser Online-Geschichte kann man, so wie die Seite aufgemacht ist, nur abraten.

Was möchtest Du wissen?