Vorzeitiger auszug da zu kleine wohnung nachwuchs unterwegs

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bin aus meinem Mietvertrag früher raus gekommen, weil ich mehrere potentielle Nachmieter gesucht habe und mein ehemaliger Vermieter an einen von denen übergangslos weiter vermieten konnte. Frag doch mal bei deinem Vermieter nach ob er dich vorzeitig rauslassen würde, wenn du ihm einige Nachmieter suchen würdest. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stophel456
06.10.2011, 10:16

dürfen wir j leider nicht das lauft nur über eine immofrau die nun nach ihrem urlaub nicht mehr zu erreichen ist

0

nein das geht nicht du bist an den vertrag gebunden und musst die kündigungsfristen einhalten, du kannst die nur umgehen wenn du einen nachmieter findest den dein vermieter auch akzeptiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such einen Nachmieter, der innerhalb eurer Kündigungsfrist einziehen will, dann bezahlt ihr nicht doppelt Miete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stophel456
06.10.2011, 10:10

das wäre ja prima nur die vermieterin möchte ausdrücklich selbst das ganze nur über eine immofrau laufen lassen nur war diese frau bis montag 3.10. im urlaub und nun erreiche ich sie nicht

0

Ihr müßt die Kündigungsfrist einhalten. Wenn euer Vermieter kulant ist. dürft ihr einen Nachmieter stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stophel456
06.10.2011, 10:12

nein leider nicht das ist es ja

0

Nein, da hilft auch keine außerordentliche Kündigung. Es ist eure private Angelegenheit und hat nichts mit der Wohnung anfürsich zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von obihoernchen
06.10.2011, 10:22

http://www.finanztip.de/recht/mietrecht/kdgfrlos.htm

Sieh mal hier, da sind die Gründe für eine außerordentliche Kündigung und da steht nichts von Schwangerschaften, weil diese auch einfach nicht mit dazu gehören! Ihr hättet euch ja schon vorher eine größere Wohnung suchen können, denn zwei Zimmer ist auch für 3 Personen schon sehr klein. Außerdem dauert es ja noch , bis das Kind auf der Welt ist und bis dahin seid ihr ja schon umgezogen!

0

Um dir diese Frage beantworten zu können fehlen einige daten:

Wie lange lebt ihr schon in der Wohnung? Wann wurde die Kündigung eingereicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stophel456
06.10.2011, 10:15

wir leben in der wohnung seit 3 jahren und kündigung wurde geschrieben am vor zwei monaten

0

Was kann Dein Vermieter dafür ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?