Vorzeichen im Binärsystem?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nur eine Frage der Codierung. Du kannst -5 auch darstellen als -0101. Problem ist, dass der Computer kein Minuszeichen kennt. 

Die einfachste Methode negative Zahlen im Computer darzustellen ist die Vorzeichenbitdarstellung. D.h. du nimmst immer Bitstrings fester Länge z.B. Länge 4. Jede Zahl besteht also aus vier Ziffer. 

3=0011

1=0001

6=0110

Das erste Bit gibt jetzt einfach das Vorzeichen an. 0 entspricht + und 1 entspricht -

-3=1011

-1=1001

-6=1110

Es gibt aber wesentlich bessere Methoden negative Zahlen darzustellen. Such mal nach Einer- bzw. Zweierkomplement im Internet.

Und um deine Frage zu beantworten: Wenn du die Länge des Bitstrings und die verwendete Darstellung nicht kennst, kann man nicht sagen, ob mit deinem Beispiel die 13 oder -5 oder was ganz anderes gemeint ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrancisAE
20.11.2016, 21:35

Vielen Dank!

0

Das kann man nur wissen wenn die Codierung bekannt ist. Generell ist die Bedeutung von binär Zahlen abhängig von der Codierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss man vorher vereinbaren. Erstmal ist es nur eine Bit-Folge. Welche Bedeutung die hat, muss man vereinbaren, steht das höchstwertige Bit rechts oder links? Gibt es Vorzeichen, Parity-Bits etc.

Es gibt z.B. signed bytes (-128 .. 127) und unsigned bytes (0..255). Bei ersteren ist das höchstwertige Bit das Vorzeichen-Bit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du insta da kann jch dir ekn bild dazu schicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrancisAE
20.11.2016, 21:02

Francis_A.E


Danke

0

Was möchtest Du wissen?