Vorwiderstand vor einer LED

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

deine rechnung stimmt. aber das mit dem 1 K widerstand ist nicht so verkehrt, da die LEDs meistens auch mit etwas weniger strom leuchten und dann auch noch übelst hell... wir hatten mal das Problem am Golf von meiner BF, die blaue brine für die fernlichtkontrolle war durch, da haben wir LEDs verbaut. (transparente) die blaue war dann so hell, dass wir widerstand um Widerstand da rein gehängt haben, bis sie endlich dunkel genug war. waren mehrere kiloohm nötig, bis es gereicht hat...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Rechnung stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gardenfreund
20.10.2012, 16:30

Danke.. Ich hätte da noch eine andere Frage - Könnte man vor einer gelben LED ein 5k Potentiometer als "Dimmer" einbauen (Schaltung soll mit 9V Gleichspannung laufen) Würde dies gehen ?

0

Was möchtest Du wissen?