Vorwandt ein Mädchen anzuschreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Hi, habe (Klassenkameradin) nach Deiner Nummer gefragt. War einfach schön, Dich oft getroffen und auch mit Dir getanzt zu haben. Leider musste ich mich wieder um (Kumpel) kümmern, weil er so dicht war. Würde mich freuen, weiter mit Dir zu schreiben. LG ..." 

Sowas in der Art hätte ich auch geschrieben nur ist das jetzt shcon 2 Tage her eben und dementsprechend kommt es wirklich komisch... trotzdem danke

0
@knetex

Mach Dir nicht so einen Kopf, man darf nach dem Feiern sich auch mal erholen und nicht schreiben.... Einen mutigen Schritt brauchst Du immer. Also trau Dich. 

Wenn Du noch länger grübelst, wird es auch nicht besser. Im Gegenteil, irgendwann könntest Du es bereuen. Entweder es wird was oder nicht. Also eintippen und abschicken. good luck !!

0

Ich würde abwarten bis ich sie das nächste mal sehe, sie in ein Gespräch Verwickeln ( intensiv!) und sie dann am Ende nach ihrer Nummer fragen :3

Das Problem ist, ich (und soweit ich weiß auch sie) sind beide eigentlich nicht so krass die Partygänger, und selbst wenn sie wohnt ca 30 km weg also dass wir beide auf der gleichen sind ist unwahrscheinlich. Und in der Schule kommt es ja wirklich dumm jemanden anzusprechen und nach der Nummer zu fragen^^

0

Ja dann schreib sie einfach an :) so nach dem Motto : hey bist du nicht die ...? Ich bins .... :)

0
@xxAsukaxx

Kommt das nicht etwas aufdringlich/komisch rüber? WIll halt eben nicht wie so ein Fuckboy wirken 

0

Nein :) sei einfach nett xD

0

Ich versteh noch nicht wozu der Vorwand gut sein soll.

Schreib ihr doch einfach, was du von ihr willst.

Was möchtest Du wissen?