Vorwärts salto lernen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :)

Machst du den Salto auf dem Boden oder auf dem Trampolin?

Falls auf dem Boden, habe ich vor nicht allzu langer Zeit schonmal eine recht ausführliche Antwort hier gegeben, da kannst du mal schauen: https://www.gutefrage.net/frage/salto-auf-boden-lernen?foundIn=tag_overview

Machst du es auf dem Trampolin, dann ist deine Technik wahrscheinlich noch nicht ganz korrekt. Sprunghöhe sollte man dort genügend bekommen.

Achte vor allen Dingen darauf, dass du dich beim Abspringen auch mit den Armen nach oben ziehst. All deine Bewegung geht nach oben, am besten auch die Drehung in den Salto.

Ein beliebter Fehler ist es nach Kopf und Oberkörper nach unten zu ziehen, um die Drehung einzuleiten, was dir allerdings deine gesamte Höhe sofort wieder raubt und dir sehr wenig Zeit für die Drehung gibt.

In Der Luft willst du dich zu einer möglichst kleinen Kugel machen, um Rotationsgeschwindigkeit zu bekommen. Bedenke aber, dass du auch kontrolliert genug sein musst, um richtig zu landen.

Es braucht übung und ein gutes Körpergefühl, um die richtige Landung beim Salto hinzubekommen. Manche hören ab einem Punkt auf zu drehen und öffnen nicht, was dazu führt, dass man nicht auf den Füßen landen kann. Manche öffnen nicht und drehen zu schnell/zu weit, was zu Überratiation führt. Manche hocken nur sehr kurz und öffen diese Position viel zu früh, wodurch sich alles extrem verlangsamt. Du musst eine gute Mischung finden.

LG

Stell dir genau im Kopf vor, wie du das machst und lass dich vielleicht mal filmen.

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag

ok danke für die antwort ich werde es mal versuchen.

0

Wenn du immer ein bisschen zu wenig rumkommst als du willst ist es eigentlich nur von deiner Psyche abhängig und nicht von deinem Körperlichen können. Versuch es mal in deinem Gedanken zu wollen weiter bis auf die Knie zu landen. So kommst du auf den Füßen auf. Denn deine Psyche hat ein Abwehrmechanismus welches dich dazu verleitet nicht komplett durchzuziehen. Und wenn du vorhast dich noch weiter zu drehen also dein Ziel erweiterst ist dein Ursprüngliches Ziel also auf den Füßen zu landen nicht mehr das Hauptziel und deine Psyche hat nicht mehr so viel Angst davor das Ziel zu erreichen.

ok danke ich werde es mal versuchen Lg😊

1

Was möchtest Du wissen?