vorvertrag per email kfz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass Dir nicht drohen. Er hat keinen Schaden. Evtl.Polizei(wegen drohung) oder Rechtsanwalt. Nimm die Anzeige raus oder ändere sie ab. Keinen Kontakt mehr zu dem Anrufer halten. Er hat keine HAndhabe, denn Du hast ja nichts bestätigt bisher.

Tronic1987 12.09.2009, 12:51

doch er hat mir diese email gesendet Hiermit bestätige ich den verbindlichen Kauf des Golf 4 TDI GTI Baujahr 5-2003 wie beschrieben und nähere beschreibung siehe autoscout24.de zum vereinbarten preis von 6000 herr ... bestätigt ebenfalls den verbnindlichen verkauf an mich bitte bestätigen sie diesen vertrag mit dem rücksenden dieser email

ich habe bestätigt wusste nicht das das rechtskräftig ist habe ja nicht mal seinen namen die anzeige habe ich schon lange gelöscht das wollte er so weil er angst hatte ich verkaufe jemand anders

0

er hat dir doch bestätigt,das er kauft.Ausserdem war es unverbindlich.Der kann dir gar nichts.Wer hat denn rausgefunden das es kein GTI ist,du oder er?Was hat er denn für einen Schaden? Wahrscheinlich nen Dachschaden.Von Vertrag kann hier überhaupt keine Rede sein,da er dir nur den unverbindlichen Kauf bestätigt hat.Selbst wenn du das Auto in der zwischenzeit anderweitig verkauft hättest könnter er dir gar nichts.

Tronic1987 12.09.2009, 12:46

ja er hat vor den vorvertrag schon gemeint das der kein wurzelholz hat bei der Gangschaltung ob das sicher einer war usw. komisch war er hat das auto eine wochen nicht abgeholt und ich musste ihm immer anrufen wann er den kommt gestern wollte er noch mal auf nr sicher gehen das es ein tdi gti ist und die Fahrgestellnr haben und er hat bei VW nachgefragt ich wusste das nicht welche Ausstattung er hatte. Er will mich für eine Zugfahrtm einen Flug die rote nr wo er sich besorgt hat und die Zeit wo er kein Auto hatte haftbar machen.

0
tomsong 12.09.2009, 12:48
@Tronic1987

Na ja, da ist anscheinend schon mehr gelaufen bisher, das hast Du in Deiner FRage nicht angegeben. Ich empfehle dringend Rechtsanwalt.Kostet aber auch Geld.

0
nicki165 12.09.2009, 12:51
@Tronic1987

Was kannst du dafür,wenn er kein Auto hat.Lass dich nicht einschüchtern und reagiere gar nicht mehr drauf.Du bist ihm nichts schuldig.Notfalls frage bei einem Anwalt nach,das kostet nicht viel.Aber ich denke,den brauchst du gar nicht,denn ihr habt keinen rechtsgültigen Vertrag geschlossen

0
Tronic1987 12.09.2009, 12:53
@nicki165

doch er hat mir diese email gesendet Hiermit bestätige ich den verbindlichen Kauf des Golf 4 TDI GTI Baujahr 5-2003 wie beschrieben und nähere beschreibung siehe autoscout24.de zum vereinbarten preis von 6000 herr ... bestätigt ebenfalls den verbnindlichen verkauf an mich bitte bestätigen sie diesen vertrag mit dem rücksenden dieser email

ist der vertrag dann nicht rechtskräftig weil ich habe ja nicht mal seinen namen

0
tomsong 12.09.2009, 12:57
@Tronic1987

Ihr habt einen Vorvertrag OHNE Namen, wie geht das denn?

0
Tronic1987 12.09.2009, 12:58
@tomsong

ich sage ja nur der text steht in der email den ihr hier lesen könnt also ist das nciht gültig oder

0
nicki165 12.09.2009, 12:58
@Tronic1987

achso,oben hattest du unverbindlich geschrieben!Dann würde ich mich an deiner Stelle von einem Anwalt beraten lassen

0
tomsong 12.09.2009, 13:00
@Tronic1987

Du hast gute Chancen, daß der Käufer zum Anwalt rennt, wenn er damit durch kommt, dann zahlst Du halt das Doppelte an Schadensersatz, also in jedem Fall von Anwalt erstmal beraten lassen, das wird die billigere Übung sein. Du bekommst hier keine rechtsverbindliche Auskunft.

0
Tronic1987 12.09.2009, 13:02
@nicki165

Er hat sich das auto nie persönlich angeschaut er kennt es gar nicht nur vom internet ist der vertrag dann nicht widerrufen wenn er anderen preis vordert und ich ihm nicht einwillige

0
Tronic1987 12.09.2009, 13:04
@tomsong

also meinst du es ist das beste ich gebe ihm das auto für 5000 um kosten zu sparen

0
tomsong 12.09.2009, 13:06
@Tronic1987

Darum geht es in Deinem Fall nicht. Du hast erstmal den Verkauf bestätigt über ein Fahrzeug, was den ausgeschriebenen Tatsachen nicht entspricht.(Modell+Typ usw.)Und wie gesagt, GF ist ein Ratgeber, mehr nicht, Dein Fall ist eine Angelegenheit für den Anwalt.

0
Tronic1987 12.09.2009, 13:07
@tomsong

ich wusste nicht das es per email rechtskräftig ist ohne namen unterschrift usw

0
tomsong 12.09.2009, 13:11
@Tronic1987

Ob das so rechtskräftig ist oder nicht, können und wollen wir hier nicht entscheiden. Wenn Du meinst, daß Du ihm das Auto für 5000 geben willst, ist das Deine Sache. Ich würde mir auch vorher NAme und dresse zuschicken lassen und Festnetznummer. Es gibt viele Kriminelle im Internet, gerade im KFZ-Bereich. Wenn nicht, dann geh zum Anwalt.

0
Tronic1987 12.09.2009, 13:14
@tomsong

ich habe kein rechtschutz und ich will nicht das es so teuer kommt

0
tomsong 12.09.2009, 13:17
@Tronic1987

Na gut, dann lerne daraus ud geb die KIste billiger ab. Kann er denn nachweisen, daß er bereits Kurzzeitkennzeichen hat oder hatte und Flug+Zug usw.? Dann weg mit dem Auto.Ende. Hättest vorher genau recherchieren müssen wegen der Typangabe, Dein Pech.

0
Tronic1987 12.09.2009, 13:22
@tomsong

er kann mir flug zug nicht nachweißen das hat er nur so gesagt er kann ja aufeinmal mit dem auto kommen wenn er für 5000 bekommt. Kurzzeitkennzeichen hat er nach seinen angaben

0
tomsong 12.09.2009, 13:25
@Tronic1987

Wie gesagt, wenn Du keinen Rechtsanwalt nehmen kannst, dann mußt Du halt pokern, entweder Du gibst ihm das Auto gar nicht und lässt es darauf ankommen, oder machst einen Strich drunter und weg damit.

0

Was möchtest Du wissen?