Vorurteile HipHop/Rap

6 Antworten

Menschen bilden sich eine Meinung, auf der sie beharren, wodurch ein Klischee in die Welt gesetzt wird. Auch wenn sie nur einzelne Beispiele kennen, katapultieren sie ihre Meinung auf den gesamten Rap-Bereich.. Es gibt solche und solche Rapper und auch im Deutsch-Rap sind durchaus grandiose, sprachgewandte und intellektuelle Interpreten am Zug, deren Messages oft nicht mal verstanden werden. Tua, Taichi, Olli Banjo, Curse oder Amewu sind meiner Meinung nach Rapper mit Sinn und Verstand. Es gibt durchaus noch viele andere geniale Rapper, erst recht im amerikanischen Raum, wie Talib Kweli oder Eminem um nur zwei Beispiele zu nennen. Viele Rapper haben unterschiedliche Facetten und wechseln ständig zwischen ihren Stilmitteln. Von Tristesse und tiefsinnigen Texten bis anspruchsvollen Battle-Tracks ist alles dabei.

"Schafstroll" oder "maryjane87" bestätigen meiner Meinung das ewige Klischee um das Rap-Genre..

Meine persönliche Meinung dazu ist:

Sie geben sich doch auch nicht anders. Alles was man momentan sieht größtteils ist dieser komische Gangsterrap. Klar Casper, Cro , F.R , Samy Deluxe haben Texte die wirklich lyrisch wirklich hoch ansetzen und auch das Gegenteil beweisen können.

Aber man hört andauernd ja nur "ich *ick dich , deine mama , lutsch meinen blabla" ihr kennt es ja. Und auch dieses "ich lebe im ghetto" Kram. Es ist einfach nur lächerlich und peinlich das zu meinen. Denn Deutschland hat nicht ein einziges Ghetto. Leb einmal ein Jahr oder nur so mal für ein Urlaub in der USA oder in Congo oder sonstwo. Da ist Deutschland der reinste Himmel. - Es ist einfach größtteils übertriebenes gelaber. Und auch wird oft von den Rappern gesagt "Das ist wahrer Rap". Dadurch wirds auch nicht besser.

Gruß OWSLA

also die deutschen rapper finde ich alle peinlich, da sie nur fluchen. sammy deluxe z.b. ist noch ok. bushido, sido usw sind primitiv. der ami-rap ist epic und ich liebe ihn über alles! mir egal, ob dre eazy-e disst oder biggie 2pac.... ich verstehe es und es gefällt mir, da die einfach nicht so nieveaulos sind, wie die ganzen deutschen rapper! ich will noch hinzufügen, dass die deutschen rapper die ganze zeit frauen beleidigen.. das geht mal gar nicht.... die amis tun es auch, aber in einem neutralem stil.

Du hast ebenfalls keine Ahnung, du kennst bestimmt nur die kommerziellen deutschen Rapper, wie Haftbefehl ect. und hast dich damit noch gar nicht richtig auseinandergesetzt. Man sollte nicht alles verallgemeinern. Außerdem ist Bushido zum Beispiel nicht primitiv, er ist ein erwachsener, schlauer Mann, der auch einige Musikstücke hat, die gut sind und nicht nur vom Mütter fi*ken rappen.

0
@Nendo

Deutsche Rapper fluchen nur? Hör dir mal nennenswerte an..

0
@Nendo

diesen haftbefehl kenn ich nicht mal ^^ bushido hat sich inzwischen zwar auch gebessert ^^

0

Ami Rap ist außer ein paar Ausnahmen so ziemlich das Erbärmlichste überhaupt...

0
@orangenzwiebak

du hast auch keinen plan! wer hats erfunden? die amis!! die deutschen sind also nur kopien!

0

Was möchtest Du wissen?