Vorurteile gegen Gamer?!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe keine Vorurteile gegen Gamer, denn ich bin selber einer oder besser eine Gamerin...ich denke das kommt von diesen ganzen Amokläufen von amerikanischen Jugendlichen wo dann nachher die ganzen Ballerspiele gefunden werden und dann als Wurzel des Übels dargestellt werden, weil man sich mit den wirkliche Ursachen und Gründen für die Taten dieses Jugendlichen nicht außeinandersetzten will. Ich meine wenn sie bei so einem Amokläufer ne Britney Spears CD finden wird das nicht thematisiert und sie wird nicht dafür verantwortlich gemacht obwohl ich verstehen könnte wenn man nach dem Genuss ihrer Musik Amok läuft :-D

Ganz deiner Meinung :D

0
@Left4Dead3

so ziemlich alles :-D Left for dead,resident evil,battlefield, Fallout, Borderlands, Call of duty, Final Fantasy, Alice madness returns, Fable, und viele Viele mehr :-D und aktuell Skyrim und bald Dead Island was ich leider aus Österreich kaufen muss weil es ja hier indiziert ist:-( so ein Schwachsinn

0
@June666

du hast recht ;) ich zocke auf left 4 dead,BF3 usw

0

Ja, das macht dich direkt zum Amokläufer. Deshalb muss unser dummer, dummer Staat auch Spiele, die zu gewalttätig sind indizieren und/oder verbieten.

ich lebe ein deutschland und komme aus der schweiz ;) ich lass mir immer games von meinen verwanten schicken :D kb auf zensur :D

1

Gamer sind nicht süchtig, sondern haben sehr viel Spaß an der Sache. Außerdem sind Gamer keine potentionellen Amokläufer und sind nicht ungeplegt und haben natürlich auch Freunde. Diese Vorurteile kommen von hobbylosen, korrupten Politikern und RTL. Nur wegen den Amokläufen in Amerika, was aber mit Shootern nichts zu tun hat. Die wissen nicht, wie cool Gaming doch eigentlich sein kann.

Also, anstatt die Gamer runterzumachen, macht doch z.B Raucher, Kiffer, Alkoholiker oder andere Drogensüchtige runter!

Also ich selbst habe keine Vorurteile gegen Zocker, bin ja selbst eine.. Aber viele Menschen denken, dass man durch Spielen von Ballerspielen gewalttätig und blutdürstig wird. Meiner Meinung nach absoluter Blödsinn, denn nach ihrer Theorie nach müssten wir uns ja alle liebend gerne in den Krieg begeben und ich bezweifle, dass das irgendwer möchte. Außerdem machen Ballerspiele keine Amokläufer. Die hatten alle häusliche Probleme. Wie hieß das so schön? 40% der Amokläufer haben Killerspiele gespielt. 100% haben Brot gegessen. Verbieten wir Brot!

Nein jetzt mal ehrlich, die Medien pushen das einfach nur hoch, wie man an Berichten von RTL sieht. Zumindest ich kenne keinen der durchs Zocken irgendwie erkennbar negativ beeinflusst wurde.

LG resi

danke für die gute antwort ;) ich denke du hast Recht :p

0

Laut unseren Politikern bist du somit ein potenzieller Massenmörder und/oder Selbstmordkandidat.

isso :D

0
@Left4Dead3

omg...ich bin Paintballer und spiele auch Ego Shooter. Also bin ich eine tickende Zeitbombe?!^^

Vorurteile gegen Zocker? Gibts doch nur bei RTL und Bild ...und wer denen glaubt ist selber schuld :))

0

Was möchtest Du wissen?