Vorübergehende PKW Stilllegung abgelaufen. Was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Seit dem 01.03.2007 gelten für die Stilllegung 7 Jahre. Die Betriebserlaubnis ist somit nicht erloschen und Du musst ganz normal eine HU und eine AU machen.

Du must das Auto dem Baurat (TÜV) vorstellen der kann es wieder für den Betrieb zulassen. Frag da mal was man alles im Einzelnen benötigt

Zum TüV und zur Kfz-Anmeldestelle, mit der Nummer von der Versicherung(früher Doppelkarte)

ich glaube, das du ne neue 21er untersuchung brauchst. kann mich auch irren.

Was möchtest Du wissen?