Vortragsthemen für Französisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Für meine Französisch-Abschlussprüfung der Realschule wählte ich mir damals den französischen Sänger Michel Sardou aus & machte einfach eine Art Personenvorstellung: Sein Lebenslauf, seine großen Hits, die wichtigsten Alben usw., dazu spielte ich zwei Songs von ihm an & legte eine Folie auf.. kam gut an & war auch nicht wirklich sehr schwer auszuarbeiten!

Personenbeschreibungen sind immer relativ einfach!

Suche dir doch 'nen französischen Schauspieler, Musiker, Sportler usw. aus, über den du referierst :) Kann ich echt empfehlen!

Alles Gute übrigens, auch fürs Neue jahr :) Vor allem Gesundheit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucinda1223
01.01.2016, 13:39

Danke viel mals :) wünsch dir auch alles gute:)

1

Es wäre gut gewesen, wenn du auch geschrieben hättest, in welchem Lernjahr du bist. Es ist nämlich ein Unterschied, ob ich jemandem ein Thema vorschlage, der schon seit fünf Jahren diese Sprache lernt oder erst seit zwei. Auch wäre es wirklich hilfreich zu wissen, ob es ein Kurzvortrag, also bis bis zu zehn Minuten oder ein längerer oder gar eine ganze Unterrichtsstunde füllender sein soll.

Mögliche Themen: Urlaub in Frankreich (die bei Touristen) beliebtesten Regionen, eine beliebte Region wie die Provence, die Bretagne, die Bourgogne,  die französische Küche, der Eiffelturm und sein Erbauer, Edith Piaf oder etwas Geschichtliches wie Louis XIV oder die Französische Revolution, die Résistance...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wissensfrau2
01.01.2016, 14:36

Vielleicht kannst du etwas über das Filmfestival in Cannes vortragen. Falls das nicht zu einfach ist...

0

Du könntest etwas über einen französischen Dichter wie Jean de La Fontaine vortragen. Das ist echt interessant

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?