Vortrag über Depressionen, Suizid, etc.?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi

Gute Idee deines Lehrers.

Betreffend der vielen psychischen Erkrankungen welche alle sehr komplexe Themen darstellen, könntest du allenfals ja eine mögliche Ursache thematisieren. Leider immer noch eine, gerade bei Jugendlichen, der Hauptursachen und oft Totgeschwiegenen..

"Mobbing"

Den gerade durch Mobbing, werden auch heute noch, viele SVV und Suizidale reaktionen von erkrankten ausgelöst.

Du könntest somit "vorsorglich" in einem Vortrag, deinen Mitschülern auch wege aufzeigen, das es vieleicht in Zukunft verminderter überhaupt zu solchen Erkrankungen kommt.

Alles gute und viel Erfolg bei deinem Vortrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß nciht in wie fern auch das Thema Zwángedanken und Angsstörungen im Buch vorkommen.

Auch wäre der Psychiatrieaufenthalt ein Thema, sowie die verschiedenen Psychotherapiearten,welche es gibt.

Enstehung und Behandlung von Depressionen.

Ich selber kann dir ( leider) bei eingen dieser Themen gerne weiter helfen da selber betroffen. Einfach PN senden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst ein Thema, das nicht anstrengend ist? In dem Gebiet sind alle Themen sehr 'anstrengend'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilalotti3
12.05.2016, 20:33

Ich weiß, aber ich meinte, dass es schwierig ist einen Vortrag auszuarbeiten darüber wie Angehörige damit umgehen..
Und diese Standarts will ich nicht..

0

Erkläre was jemanden dazu bringt sich zu Ritzen oder sonstiges. Ansonsten kannst du spezifische Themen wie Borderline, Bulimia nervosa ect nehmen. Solche Arten bzw Begleiter einer Depression ist sehr häufig vorkommend. Viel Glück Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal ist ritzen eine form von selbst verletzendem Verhalten (SVV).

Du könntest darüber berichten:

-Wie können Depressionen entstehen/ behandelt werden.

-An wen wende ich mich wenn ich Depressionen/ Suizid Gedanken habe

-Warum Menschen Suizid begehen. 

-Warum SVV; Suizid und Depressionen immer noch ein Tabuthema sind.

-Skills gegen Svv

-Warum sollte ich überhaupt Leben?

-Sinn des Lebens und der Qualen in meinen Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilalotti3
12.05.2016, 20:30

Dankeschön :)
Das weiß ich... wir haben es aber so in der Aufgabenstellung..

0

Was möchtest Du wissen?