Vortrag: Grundbegriffe d. Wahrscheinlichkeit Gliederung?

1 Antwort

ohh hallo könnt ihr mal bitte auch eine antwort geben:D wäre echt nett ich will nur wissen ob die gut ist oder ob ich noch was verändern soll

Mathematik. Wahrscheinlichkeit

Hallo, ich habe gerade im Internet 2 Aufgaben gefunden und da wir gerade so etwas in der Schule machen, würde ich mich freuen, wenn ihr mir Tipps oder so geben könntet, damit ich weiß wie ich das ausrechnen muss.

Hier die Aufgaben: 

1 ) Ist das Ergebnis "Man würfelt bei sieben Würfen eines Spielwürfels mindestens einmal die Augenzahl 6" ein sicheres Erbenis? 

 

2 ) Ein CD-Player besteht aus vier Baugruppen. Bei der Qualitätskontrolle wird geprüft, ob die Baugruppen in Ordnung sind. Der Prüfautomat gibt als Ergebnis eine Prüfplakette aus, auf der z.B. steht: 1101, das heißt, die Baugruppen 1,2 und 4 sind in Ordnung, Baugruppe 3 ist defekt. Eine Baugruppe ist defekt mit der Wahrscheinlichkeit 5*10^-3.
 a) Wie viele Ergebnisse sind möglich?
 b) Beschreibe das Ergebnis E = {1000,0100,0010,0001} in Worten und gib seine Wahrscheinlichkeiten an.
 c) Beschreibe das Ergebnis F = {1111} in Worten und gib seine Wahrscheinlichkeit an.
 d) Schreibe das Ergebnis G: "Höchstens ein Bauteil ist defekt" als Menge auf und bestimme seine Wahrscheinlichkeit.

Danke schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Mathe Oberstufe - Stochastik, Wahrscheinlichtkeit?

Die Aufgabe, die mir gerade Kopfzerbrechen bereitet, lautet wie folgt:

Berechnen sie die Wahrscheinlichkeit, dass unter 100 ehrenamtlichen Tätigen mindestens 75 weiblich sind.

Ich habe eine Vierfeldertafel gegeben, die ich bereits vervollständigt habe. Meine Frage lautet, wende ich hier die Formel für Ziehen ohne Zurücklegen ohne Beachtung der Reihenfolge, also (n über k) an?

Gegebene Werte sind: Gesamtzahl der Befragten ist 800. Davon arbeiten 500 ehrenamtlich. Von diesen 500 sind 350 weiblich.

...zur Frage

Warum gewinne ich nie im Lotto?

...zur Frage

Wahrscheinlichkeitsrechnung: Parameter n und p berechnen

Guten Tag, Ich schreibe morgen ne Mathe Klausur und kriege das berechnen von Parameter n und p nicht so richtig hin. Aufgabe: 4% der männlichen Bevölkerung sind farbenblind, wie groß muss eine Gruppe sein, damit mindestens einer farbenblind ist oder 2) mindestens 5 Mein Problem liegt nur beim zweiten Aufgaben Teil, den ersten schaffe ich durch die Solve Funktion Laut Lehrbuch muss ich das durch die binomcdf Funktion lösen, die hat mein Taschenrechner aber nicht Zu Parameter P: Gibt es da eine andere Möglichkeit das zu lösen als mit einem GTR Taschenrechner?

...zur Frage

stochastik urnenmodell hilfe?

hallo zusammen,

undzwar bräuchte ich bei der lösung der folgenden aufgabe ein wenig hilfe

aufgabe:

in einer urne befinden sich

11 rote 10grüne 7blaue 12gelbe

kugeln. es wird 5 mal ohne zurücklegen gezogen wie hoch is die wahrscheinlichkeit exakt eine rote und eine grüne kugel zu erwischen

google gibt keine auskunft über die genauere herleitung der forlmel, weil mit den üblichen urnenmodell formeln mit oder ohne zurücklegen funktioniert das nicht

lg

...zur Frage

Wie oft würfeln?

Mit welcher Rechnungsart kann man errechnen, wie oft man im Durchschnitt mit einem normalen Würfel würfeln muss, bis man alle Zahlen mindestens einmal gewürfelt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?