Vorteile und Nachteile für eine Helmpflicht in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, ich fahr ja nicht so oft Rad. Von Kindheit an bin ich immer ohne Helm gefahren. Damals war ja von sowas noch überhaupt keine Rede.

Das ist aber kein Argument dagegen. Leisewolke hat recht, was die Frisur anlangt, aber sonst ist ein schützender Helm ein Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siedler2000
02.02.2016, 19:35

Ich denke der Vorteil (Schutz) überwiegt ganz klar die Nachteile!

0

Vorteile:
- Mehr Schutz für den Schädel und Gehirn.
- Man schlägt sich nicht gleich den Hinterkopf auf.

Nachteile:
- Das Genick kann man sich trotzdem brechen. 
- Kinder können mit dem Helm hängen bleiben und sich strangulieren. Das
  kommt öfter vor als man denkt. Gerade wenn die Kinder in der Freizeit
  alleine unterwegs sind und vor lauter Spiel und Spaß vergessen den 
  Helm beim klettern auf den Baum etc. abzunehmen.
- Je nach Verlauf des Unfalls kann das Tragen eines Helms auch
  schlimmere Schäden verursachen als ohne Helm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Fahrradfahrer:

Pro:

Mehr Sicherheit, weniger Tote und Verletzte

Kontra:

Einschränkung der Freiheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachteil: Weniger Menschen sterben nach einem Unfall Fahrrad-Auto. Somit steigen die Krankenkassenbeiträge aufgrund der Versorgung langwieriger Verletzungen.


p.s. ich hoffe es ist klar, das das Ironie ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?