vorteile und nachteile der 32bit und 64bit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Überall werden zurzeit die so genannten 64-Bit-Prozessoren beworben und auch von Windows Vista gibt es eine spezielle "x64"-Edition. Welche Vorteile bieten 64-Bit eigentlich? Wir haben die Antwort! Sie können mit der 64-Bit Edition mehr Speicher nutzen: Windows Vista Home Basic x64 unterstützt insgesamt 8 statt 4 GB Arbeitsspeicher ...

Besitzer der anderen Versionen (Home Basic, Home Premium, Business) müssen hier die spezielle 64-Bit-Variante nachbestellen Der Vorteil dieser Edition liegt ganz klar in der Leistung: Windows Vista, Anwendungen und Spiele, die 64-Bit unterstützen, können von dem Leistungsplus bei großen Ein- und Ausgabeoperationen profitieren.

>>>Probleme mit der x64-Edition gibt es bei der Schutzfunktion: Diese verhindert, dass "unsignierte" Gerätetreiber installiert werden. Nur die Installation von Treibern, die vom Hersteller und Microsoft eine digitale Signatur erhalten (und somit reibungsfrei funktionieren) ist erlaubt. Das ist zwar in einigen Fällen (z.B. bei älteren Geräten) problematisch, doch es löst auf lange Sicht viele Probleme: Abstürze und Bluescreens sind in den meisten Fällen nicht einmal die Schuld von Windows sondern die Schuld von schlampig programmierten Treibern, die der Hersteller auf die Kunden loslässt. Sie sollten also beim Umstieg auf die 64-Bit Edition prüfen, ob alle Ihre Geräte mit der x64-Edition von Windows Vista funktionieren! Wenn Sie mehr über die 64-Bit-Edition wissen möchten, fragen Sie mich! Nutzen Sie einfach die Kommentarfunktion. http://windowsvistaderblog.spaces.live.com/blog/cns!4318BA6D6F9D55D2!447.entryhttp://zone.ni.com/devzone/cda/tut/p/id/5941#toc4

Also wenn man googelt und dies eingibt: >64 bit edition vista Nachteile> dann wird man oft auf dieses Treiberproblem aufmerksam gemacht.

Siam1 17.02.2009, 07:54

http://zone.ni.com/devzone/cda/tut/p/id/5941#toc4

http://www.drwindows.de/hardware-and-treiber/8594-woran-erkennt-man-eine-32bit-64bit-cpu.html

0
migrowe 17.02.2009, 08:46

Die Antwort ist fast richtig. Allerdings kann vista in der 32bit-Variante definitif nicht auf 4, sondern nur auf 3 GB Arbeitsspeicher zugreifen.

0

32bit-xp oder -vista können nur auf max. 3 GB zugreifen. Die 64bit-varianten können auf mind. 8 GB zugreifen. Allerdings benötigt man, um Geschwindigkeitszuwachs zu merken, auch 64bit-software... und wer hat die schon?!

styex 17.02.2009, 07:34

ich würde mir das kaufen. also soll ich die 64 bit nehmen

0
  • lohnt sich eigentlich für deine Zwecke nicht - man merkt den Unterschied kaum

Nicht jede Anwendung läuft auf einer 64-Bit-Edition. Vorher informieren.

napfo 17.02.2009, 11:58

Ja. SEHR wichtiges Argument!

0

Was möchtest Du wissen?