Vorteile, klein zu sein? :( 121212

78 Antworten

ich bin auch nur wenige, genauer 2, cm größer als du (alle, die ich kenne sind entweder größer oder kleiner aber dafür auch U18 / noch im Wachstum). 

Die Größe kann bei der Attraktivität eine Rolle spielen, muss aber nicht. Manche stehen zwar nur auf große (oder kleine!!) Frauen, aber oft spielen andere Dinge (restliches Aussehen, Kleidungsstil,...)eine größere Rolle. Und ob du einem (!) nun wegen deiner Größe oder wegen deinen Haaren nicht gefällst ist auch egal -  kannst es nicht jedem recht machen ;)

Vorteile: Du wirst oft eher Unterschätzt -> Überraschungseffekt. Du stößt dir nicht so oft den Kopf, passt leichter in enge Räume / Stellen und musst dich nicht bücken, um an Dinge im mittleren Regal zu kommen ^^. Manche stehen auf kleine Frauen, die sie beschützen können. Und manche auch auf die Kleinen, die 100mal mehr Power haben als manche der "Normalen". 

Im Sport hatte ich da noch keine Probleme (ok, außer im Basketball ^^). Aber beim Handball in der Schule z.B. bin ich in einer (fast reinen, gibt noch 3 andere Mädchen) Jungsklasse. Davon sind einige 1,80 bis hin zu 2m groß und doppelt so breit wie ich. Trotzdem bin ich dort Kreisläuferin -> hinlaufen, Gegner (also die 2m Kasten) wegdrücken, Lücke am Kreis aufmachen. Geht auch wenn man klein und schmal ist.

Doofe Sprüche ignorieren oder kontern (lieber klein und zackig als groß und dappig z.b.)

Im Endeffekt muss man mit Nachteilen eben klarkommen und die Vorteile nutzen / schätzen lernen. Aber das hat jeder irgendwie, auch Normale oder Große Frauen ;)

Ich stimme dir bei allen zu ;-)

0

Hallo,

ich bin zwar ein paar cm größer als du, aber nicht wesentlich.

Die Größe hat nichts mit Attraktivität zu tun, ein natürliches Verhalten und Selbstbewusstsein, Freundlichkeit, Höflichkeit, Aufmerksamkeit gegenüber anderen, auch ein gepflegtes Erscheinungsbild, ein gutes Benehmen sind mit Sicherheit wesentlich wichtiger als die Größe.

Und............es hat auch Vorteile, die Großen stoßen sich sehr oft den Kopf an, so etwas passiert uns eher selten.

Liebe Grüße

  • Tanzpartner - Mädels unter 1,65 kriegen am leichtesten einen Tanzpartner! Selbst 1,50m war bei unserer Tanzschule nie ein Problem - bei 1,70 und größer musst du Glück haben oder ihn mit anderen teilen.
  • Fotoangst - man kann sich leichter verstecken, wenn man nicht erwischt werden möchte.
  • Ego - wird eher gelobt, wenn man harte Aufgaben bewältigt, da einem die Leute weniger zutrauen (zumindest falls man nicht übergewichtig ist; gilt aber auch bei hochgewachsenen zerbrechlich Wirkenden)
  • Durchsetzungsvermögen und Charakterstärke - man lernt einfach mit der Zeit sich durchzusetzen, davon profitiert man auch später.
  • Klamotten - man bekommt teilweise richtig gute Stücke, vor allem wenn einem die aktuelle Erwachsenenmode überhaupt nicht gefällt - und das meist mit guter Qualität und günstiger; (zudem lernt man eher das schneidern, wenn das Traumkleid schon wieder überhaupt nicht figurbtont ist,...)

Die Körpergröße spielt überhaupt keine Rolle. Die Leute, die dich wegen deiner Körpergröße benachteiligen, sind meist benachteiligt im Kopf. Und ein kleiner Körper ist deutlich attraktiver, als ein kleines Gehirn :) Von daher, mach Dir keine Sorgen.. Bei 1,10 könnte man wirklich von Nachteilen im Alltag sprechen, aber 1,54m ist vollkommen normal :)

Hey du :)

Als ich bin auch ziemlich klein und manchmal hat es echt Vorteile :)

Du kannst zum Beispiel schön hohe High Heels tragen ohne den Freund zu übertreffen, wenn er nicht auch so klein ist wie du :D

Auch weckt das bei Männern den Beschützerinstinkt, was den meisten Männern gefällt, weil es ihnen das Gefühl gibt gebraucht zu werden.

Ist zwar nicht bei jedem so, aber meistens :)

auf jeden solltest du dich nicht unterkriegen lassen und dich durch die Welt kämpfen ;)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen ♥

Was möchtest Du wissen?