Vorteile durch abgeschlossene Ausbildung beim ergattern eines Platzes im Dualen Studium?

2 Antworten

Ist eine bereits abgeschlossene Ausbildung nicht eher von Nachteil?

Ein Duales Studium zielt doch eher auf Leute ab, die "nur" einen Schulabschluss, das Abitur, erlangt haben.

Abgeschlossene Berufsausbildungen wirken sich bei Bewerbungen um duale Studienplätze in aller Regel nachteilig aus. Die Betriebe bevorzugen homogene Gruppen bei der Ausbildung.

Selten so eine unpassende und schwachsinnige Antwort gelesen. Da ich Ausbilder bin, erfahre ich von Kollegen und andere Firmen, (die für das Duale Studium zuständig sind) dass Bewerber mit einer abgeschlossenen Ausbildung eine viel höhere Chance haben. Unternhemen würden sowas nie zu geben, wäre ja auch ein bisschen rufschädigend. Mal ne gegenfrage, würdest du als Unternehmer einen Unerfahrenen eher bevorzugen ? Wenn ja  würde ich dir dringend raten aufzuhören ;)

0
@Pjanic

Derartige Erfahrungen sind durchaus unüblich, das erfuhr ich jahrzehntelang in Gesprächen mit einschlägigen Betrieben. Zumindest Betriebe, die gruppenweise duale Studenten praktisch ausbilden, legen meistens Wert auf die Homogenität ihrer Gruppen mit gemeinsamem Kurrikulum. Darin ist ein Praktikant mit abgeschlossener Ausbildung nicht nur ein paar Jahre älter, der langweilt sich auch bei einigen praktischen Abschnitten, der passt einfach in keine Gruppe. Der ist meistens an der Fachhochschule besser aufgehoben.

1

Studium an der FH in Dortmund

Hallo, ich habe mich nach langen hin und her dazu entschlossen nach meiner Ausbildung (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung) ein Studium zu machen. Ich will Wirtschaftsinformatik an der FH in Dortmund studieren. Meine Frage ist nun, wie ist das Studium in Dortmund? Ist es mehr auf Informatik oder Wirtschaft fixiert?

...zur Frage

Was ist der richtige Betreff bei der Bewerbung um ein duales Studium?

Bewerbung um ein duales Studium im Bereich Versicherungswirtschaft

oder

Bewerbung um einen dualen Studienplatz (im Bereich) Versicherungswirtschaft?

Was ist der passende Betreff für ein duales Studium?

...zur Frage

Wie viel werde ich später als Wirtschaftsinformatiker verdienen?

Ich mache demnächst eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.Dannach möchte ich ein Duales Studium (Wirtschaftsinformatik)machen.

Mit wie viel Gehalt kann ich bei einer Versicherung (über 5000 Mitarbeiter)rechnen?

...zur Frage

Duales Studium im Gesundheitsmanagement?

Kann mir jemand verraten was man nach einem dualen Studium im BoA Gesundheitsmanagement alles machen kann?

...zur Frage

Duales Studium ohne Abitur nach Ausbildung

Hallo,

Ich würde gerne wissen ob es möglich ist ein Studium ohne Abitur zu machen. Habe die Mittlere Reife und mache zurzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung. Kann ich nach meiner Ausbildung ein Informatikstudium zu beginnen? Mein Arbeitgeber würde mir das Studium zahlen. Ich würde also ein Duales Studium machen.

MfG RAJ

...zur Frage

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung oder Industriekaufmann Ausbildung?

Hallo,

Ich bin an einer Ausbildung als Fachinformatiker oder Industriekaufmann interessiert. Da ich mich aber sowie für Informatik wie auch BWL (Wirtschaft) interessiere, weiß ich nicht für welchen Beruf ich mich entscheiden soll. Bei welchem der beiden Berufen hat man eine bessere Zukunftsaussichten und Aufstiegsmöglichkeiten. Ich bin auch am überlegen, nach der Ausbildung Wirtschaftsinformatik zu studieren, dass ich sowohl Informatik wie auch Wirtschaftsdinge habe, aber welche Ausbildung wäre vor dem Studium besser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?