Vorteile als Gastronomiefachfrau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Deutschland gibt es diesen Beruf nicht! Hier können die Berufe Fachkraft im Gastgewerbe (2 J), Restaurantfachfrau / -mann (3 J), Hotelfachfrau / -mann (3 J), Koch / Köchin (3 J), Hotelkauffrau / -mann (3J), Fachfrau / Fachmann für Systemgastronomie (3J) erlernt werden. https://www.azubiyo.de/berufe/hotel-tourismus-gastronomie/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HavenT
05.09.2016, 15:57

Ich hab ja auch nicht gesagt dass es über Deutschland war .Ich wohne in Östrreich .

0

Man lernt kochen, den fachgerechten Umgang mit Lebensmitteln, Hygiene in der Gastronomie, was man auch in den privaten Haushalt übernehmen kann. Auch der freundliche Umgang mit den Gästen kann man ins private übertragen. Das sind nur einige Beispiele. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

- Man kann sich selbstständig machen
- Teamarbeit
- Trinkgeld
- Kontakt mit Kunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HavenT
04.09.2016, 15:17

Danke ,du rettest mir grad das Leben :)

0
Kommentar von onidagori
04.09.2016, 15:23

Man kann sich aber auch ohne Gastronomiefachausbildung in diesem Bereich selbstständig machen, was ich aber nicht so gut finde.

0

Google ist schlauer;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HavenT
04.09.2016, 15:32

Ich wäre nicht hier ,wenn Google schlauer wöre ;)

0

Was möchtest Du wissen?