Vortanzen - Body ok?

...komplette Frage anzeigen In dieser Farbe...  - (Kleidung, tanzen, Figur) Um die Figur einschätzen zu können...  - (Kleidung, tanzen, Figur)

8 Antworten

Hallo, würde den roten anziehen, schwarze Leggings drunter und darüber ein kurzes Tanzwickelröckchen vielleicht in rot. Unter den Body ein Push-up, die Brust sollte immer mehr "hervorstehen" als das Bäuchlein. Insofern ist das linke Bild optisch nicht so gut gestaltet. Auffallen solltest Du auf jeden Fall - meine Meinung - Viel Erfolg beim Vortanzen -toi-toi-toi !

SilleFille 02.04.2012, 16:09

Push-up ist bei uns glaube ich verboten ;-)

Und da der rücken frei ist sieht man ja dann den BH :/

0
FlyingCarpet 02.04.2012, 16:35
@SilleFille

schaut da jemand nach :D, wieso verboten? Es gibt die auch mit durchsichtigen Trägern und Seitenteilen.

0
SilleFille 04.04.2012, 23:16
@FlyingCarpet

Wieso?...Die Bodys die ich trage sind dafür gemacht...ich bin 15 so viel Oberweite hab ich eh nicht ;-)

0

Hey, also ich würde dir dazu raten, wieder einen Body in schlichten Farben anzuziehen, vllt weiß oderso. Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, dass dein Lehrer meint, du sollst ein Kleid anziehen, das, wie ich finde, kommt bei einem Vortanzen nicht gerade professionell rüber. Klar, wahrscheinlich würde man auch wenn du ein Kleid anhättest sehen können, dass du dünn bist, vllt zwar nicht ganz so sehr, als wenn du einen engen Body tragen würdest, aber immerhin trägt ein Kleid ein bisschen auf. Ok. Aber ehrlich gesagt geht es darum ja nicht nur. Die "Jury" möchte deine Körperdynamik sehen, das geht einfach besser, wenn du einen Body anhast. Auch erkennt man die Haltung viel besser, wenn du einen Body anhast. Das ist ja auch der Grund, weshalb man in den meisten Ballettschulen nie Röcke oder Tutus tragen darf, egal ob man nun spindeldürr ist oder eine normale Figur hat. Also wie gesagt, ich kann dir nur dazu raten, das Kleid daheim zu lassen und einen schlichten Body, am besten mit kurzen Ärmeln anzuziehen, dazu eine saubere, passende Strumpfhose, die angeforderten Schuhe und einen wirklich anständigen Dutt. Viel Glück :)

Meiner Meinung nach, solltest du das tragen wodrin du am besten Tanzen kannst, und wodrin du dich am wohlsten fühlst... :D Außerdem ist es doch total toll wenn du so schlank bist, sodass du so einen Body tragen kannst. Ich persönlich würde einen mit etwas mehr Farbe tragen...

doch das musst du selbst wissen. Und was es mit dem Auffallen auf sich hat... wenn du bei vortanzen bist, ist es doch wichtig aufzufallen, oder?!

Immerhin sollen dich alle zum schluss im Gedächtnis behalten ;D

Hallo :) kommt drauf an für welchen tanzstil hast du denn dein Vortanzen? Ich hab beim Vortanzen für Jazz-Modern und Ballett immer ein Body in schlichten Farben an. Das kommt immer gut an und passt zu allem :)

Lg Selina

SilleFille 02.04.2012, 16:14

Ballett...

Ja das hatte ich ja vorher auch immer aber dachte das wäre mal etwas anderes

0

bei meinen vortanzen trag ich persönlich immer am liebsten schwarz oder weiß und würd das auch jedem weiter emphelen. Ich glaube aber das der rote dir besser stehen würde als der auf dem foto da die ja schon recht dick ist. Viel Glück :*

zieh einfach ein schwarzes trikot an :) du hast doch einen super körper und das kannst du auf jeden fall tragen ;)

nur so aus interesse: wo tanzt du den vor? dafür wünsche ich dir viel glück ^^

lg

olivia

SilleFille 02.04.2012, 15:30

In Stuttgart :-)

Wieso nicht der rote ? :/

0
OliviaDance 02.04.2012, 19:08
@SilleFille

ich glaube schwarz kommt eher etwas "normaler" rüber. mit dem roten fällst du schon sehr auf, aber eig ist das ja auch nicht weiter schlimm :)

ah ok :D cool^^ ich wünsch dir viel glück und sag wies gelaufen ist ^^

0

der body ist ok, nur würd ich doch lieber schwarz nehmen. denn es geht ums tanzen und nicht darum durch die kleidung aufzufallen. deine figur ist doch top und deswegen geht das auf jeden fall.

ohh baby du bist viiiiiiieeeeeeel zu dünn, das ist nicht mehr gesund =(

SilleFille 02.04.2012, 14:25

ich weiß :(

Bin schon am zunehmen

0

Was möchtest Du wissen?