Vorstufe zum weißen Hautkrebs? Was genau ist das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieser auch „weißer Hautkrebs“ genannte tritt vor allem bei älteren Menschen auf. Man unterscheidet hierbei das Basaliom (synonym: Basalzellkarzinom) vom Spinaliom (synonym: spinozelluläres Karzinom). Beide Arten von Krebs werden hauptsächlich durch UV-Licht ausgelöst und bilden sich daher oft im Gesicht. Ihnen können bestimmte Veränderungen vorausgehen (sog. Präkanzerosen), z. B. die aktinische Keratose oder der Morbus Bowen. Diese Arten von Hautkrebs werden in den meisten Fällen operiert und bilden so gut wie nie (Basaliom) oder sehr selten (Spinaliom) Metastasen. Sie können unbehandelt aber lokal das umgebende Gewebe zerstören, so dass bei großen Tumoren die Operation schwierig ist.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hautkrebs

ja, also hautkrebs entwickelt sich über die jahre, soweit ich weiß, und es hilft nichts, vorsichtig zu werden, wenn es einem gerade einfällt, wenn man davor immer unvorsichitg war. also hat es nichts damit zu tun, ob du jetzt wieder sonnenbraten gehst oder nicht.

hoffe du bleibst gesund =)

Weißer Hautkrebs streut nicht, er ist noch nicht einmal bösartig. Trotzdem muss man ihn bekämpfen, wenn man eine Vorstufe entdeckt, denn der weiße Hautkrebs wirkt sich oft entstellend aus, die Tumore sind nicht gerade schön, vor allem nicht im Gesicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Aktinische_Keratose

Was möchtest Du wissen?