Vorstrafe/Dauer des BZR eintrag

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gibt zwei führungszeugnisse a und b und dein eintrag wird unr im b-zeugnis gelöscht und was dein feldwebel angeht bei der bundeswehr kommt es auch auf die straftat an

genau so isses ...

0
@LaurenzDO

ist eigentlich egal wenn die bundswehr das delikt als gravierend einstuft wirst du eh angeschrieben mit dem vermerk : du wurdest ausgemustert.... könnte den ruf der gesamten bundeswehr schaden

0

also es gibt ein normales (polizeiliches) und ein behördliches führungszeugnis... darin wirst du nicht mehr geführt, allerdings weiss die polizei immer davon bzw. der staat.... ich weiss allerdings nicht wie es dann bei der bundeswehr ist... relevant ist dabei auch wegen was du vorbestraft bist!

es war stalking aber eher harmlos.( sage das weil ich mich über andere stalkingfälle informiert hab)

bin niergends tagelang rum gestanden oder so wahr eher sms und emails und auch das noch im rahmen ( meine ex hat einfach überreagiert) auch nich körperlich angegangen oder so. war auch voll geständig und hab mich entschuldigt

das sollte deinem berufswunsch nicht im wege stehen warte einfach ein halbes jahr und lass dich dann mustern

0

Was möchtest Du wissen?