Vorstellungstermin unsicher

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wahrscheinlich hast du mit dem sekretariat telefoniert? in dem fall ist es unwahrscheinlich, dass über jeden anruf demjenigen, der die vorstellungsgespräche führt, meldung gemacht wird - was du willst, ist ja nicht relevant für diese person. nach meiner meinung kannst du also relativ gefahrlos anrufen. ich würde mich melden mit: guten tag, mein name ist ..., wir hatten heute schon mal telefoniert wegen eines termins für ein vorstellungsgespräch - nun bin ich mir unsicher, ob ich mir das richtig notiert habe - das war doch am ... um ... uhr?

alternativ schreibst du eine email mit der bitte, dir den termin am ... um ... uhr zu bestätigen.

super Antwort! Genauso hätte ichs auch vorgeschlagen:-)

0

Danke! :)

0
@CorePride

Ich habe gleich angerufen und es nochmal bestätigt bekommen. Das Gespräch verlief freundlich und er meinte, dass es kein Problem sei Meine Sorgen waren also unbegründet :) Danke nochmal

0

Ich würde frühestens Morgen oder Übermorgen, aber nicht später, anrufen oder per E-Mail um eine Bestätigung des Termins bitten (wenn möglich). Einen Tag später kann man doch nachfragen. Jetzt direkt anzurufen wäre tatsächlich eventuell peinlich, da man den Termin ja auch noch im Kopf haben könnte und der Personaler denkt dann "Der / die hat aber ein Gedächtnis, wie ein Sieb..." Ich würde dann Morgen unter dem Vorwand, dass Du den Termin noch einmal sicherheitshalber bestätigt wissen möchtest anrufen und ehrlich sagen, dass Du Dir nicht ganz sicher bist ob Du den Termin auch richtig notiert hast. Das zeigt dann nämlich: Oh der/die ist aber eine gewissenhafte und zuverlässige Person.

Ich habe doch lieber gleich angerufen und es hinter mich gebracht.

Dennoch Danke für deine Antwort. :)

0

Ruf gleich nochmal an. Ob jetzt oder morgen oder später ändert nichts.

Kann schon mal passieren, wenn man aufgeregt ist und besser als zum falschen Termin zu erscheinen.

Was möchtest Du wissen?