Vorstellungsgesspräch bei Ford

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fragenbeispiele: siehe dein Lebenslauf, es werden Fragen zu deinen vorigen Dienstgebern, Schule gestellt, fehlende Zeiten in deinem LL werden auch abgefragt.

Wieso wollen Sie gerade bei uns arbeiten?

Wieviel wollen Sie verdienen? was haben Sie bisher verdient? Sind sie mobil? (Auto bzw Übersiedlung an einen anderen Dienstort)

Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Welche Ausbildungen haben Sie wieso gemacht?

Hobbies?

Sind sie teamfähig?

Haben Sie ein Problem in der NAcht zu arbeiten?

Können Sie links und rechts gleich gut schrauben?

Gesundheitliche Fragen sind eigentlich nicht erlaubt, werden aber über eine Hintertür gestellt.

Kleidung:

Gepflegt jedoch kein Anzug notwendig, Fingernägel reinigen, zum friseur gehen, Tatoos sind egal, Piercing und anderer Schmuck nicht tragen, ist beim Arbeiten verboten.

Viele Erfolg!!

lg aus Wien

thewyzzz

Welche Fragen Ford stellen wird, wirst du wohl erst dort erfahren, aber Hemd kommt definitiv besser im Vorstellungsgespräch.

Vielleicht informierst du dich aus dem Netz und deren Homepage hinsichtlich des Stands der Technik derer Motoren - man sollte schon ne Ahnung davon haben, womit man es zu tun hat und zeigt seinem zukünftigen Arbeitgeber, dass man Interesse an seinen Produkten hat und dass man sich bereits im Vorfeld (etwas) damit auseinandergesetzt hat.

Dann die Frage: Warum Ford? Welche Motivation hast du, dich ausgerechnet bei Ford zu bewerben? Du musst sie eben davon überzeugen, dass du der Richtige bist, dich auskennst, dich engagierst, teamfähig bist und Eigeninitiative zeigst.

Überlege dir noch einige schlaue Fragen, die du am Ende des Gespräches stellen kannst. Aber bitte nicht: wieviel Urlaub oder Gehalt...

Hey,

also mein Bruder hat auch KFZ'ie gelernt :) Ich meine, er wäre nur mit einem sehr ordentlichen Pullover hingegangen.

Lg und viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?