VORSTELLUNGSGESPRÄCH zur Ausbildung als Norarfachangestellte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, heutzutage wird sehr viel von Bewerbern erwartet. Schon in der Schule müsstest du gelernt haben, worauf es ankommt. So, wie du die Situation schilderst, sorry, hast du dich wirklich nicht vorbereitet.

Ein Notar beurkundet - eine Scheidung reicht ein Rechtsanwalt an, wobei ein Notar auch als Rechtsanwalt tätig sein kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?