Vorstellungsgespräch zur Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kleiner schrifitlicher test der allgemeinwissen abfragt und dann ein persönliches gespräch. informiere dich noch etwas übers haus (bettenanzahl, spezialgebiete etc.)

wird schon passen ;)

Kann sein das die wollen das du praktisch mal etwas tust, wie eine fiktives gespräch mit einem Patienten, Test könne auch sein, aber in der Regel sind das idioten tests

Ohen diese Berufsgruppe abwerten zu wollen (vor den Leuten habe ich totalen RESPEKT) Brauchen wir in den meisten Krankenhäusern total viele Kräfte in der Pflege, das heißt wenn du grundlich suchst wirst du sicherlich was bekommen.

Ich würde dort anrufen und nachfragen wie der ablauf geplant ist und wer dort sein wird.

Rechne mal mit einem Einstellungstest.Auch Assessment wäre denkbar, aber eher unwahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?