Vorstellungsgespräch werde ich es schaffen?a

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Versetze dich doch mal in die Position deines gegenüber. Nach welchen Qualitäten sucht der bei seinen Bewerbern? Das könnte zum Beispiel Teamfähigkeit, Engagement oder Selbstständigkeit sein. Dann überleg dir Situationen von deinem Praktikum, wo du genau diese Qualitäten unter Beweis stellen konntest. Sag ihm, dass du gerne körperliche Tätigkeiten ausführst. Dass du auch flexibel bist und auch gern bei anderen Arbeiten aushilfst. Informier dich über die Firma. Wieso willst du genau dort hin... Der Gegenüber muss merken, dass du motiviert bist, du den Job wirklich willst und eine Bereicherung für die Firma darstellst. Das geht nicht, indem du 1-2 Standardsätze auf die Fragen antwortest. Achte auch auf die äußerliche Erscheinung. Sei offen, aufmerksam, adequat gekleidet und selbstbewusst (in die Augen schauen!, deutliche, laute Aussprache). Das packst du schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es wenn du dir die Antworten UNGEFÄHR (die groben Punkte; das was du ansprechen willst) schon überlegst. Du hattest ja schließlich schon zwei Bewerbungsgespräche, dann weisst du ja was auf dich zukommt. Stelle vor allem deine Stärken hin. Bestenfalls etwas, was dich von der Masse abhebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeriWinkle 24.03.2014, 19:39

Die Gespräche werden für mich immer schwieriger und die Fragen ebenfalls.

0

Was möchtest Du wissen?