Vorstellungsgespräch vor 2 1/2 Wochen und noch kein Bescheid?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach mal anrufen und freundlich nachfragen: zeigt Interesse und ist nach 2 Wochen vollkommen in Ordnung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich das Wort "Probearbeiten" höre, stellen sich bei mir die

Nackenhaare auf, weil ich das für höchst unseriös halte.... !

Du hast dich beworben, wurdest auf Grund deiner Zeugnisse zu einem

Vorstellungsgespräch geladen und wirst, wenn du überzeugend gewesen

bist, auch eingestellt..... Probearbeiten ist dazu nicht nötig, weil es ja auch

eine Probezeit gibt, die natürlich auch bezahlt wird....

Probearbeiten ist " AUSBEUTEN " !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwingend ist das kein schlechtes Zeichen. Da kann immer mal jemand krank werden oder einfach aufgrund irgendwelcher Umstände bis über beide Ohren in Arbeit versinken...

Aber ein gutes Zeichen ist es definitiv nicht!

Ruf am Montag mal an und erkundige dich nach dem Sachstand. Auch du müsstest ja z.B. die Probearbeit einplanen...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann nur immer wieder den tipp geben , nachfragen nachhacken.

Ich selbst arbeite in einer grossen IT Firma im HR Bereich.....  Und wir wollen halt sehen das sich die leute um einen Job bemühen und kämpfen und nicht nur meinen man schreibt eine Bewerbung und kommt mal kurz vorbei und eingestellt..

. Wichtig ist immer wie komme ich rüber ? und wie "kämpfe" ich um eine Stelle ... weil genau so verkaufe ich mich ja auch später mal bei einem Kunden...

. Und die leute wo sich gut verkaufen könnnen sind wichtiger als "nur IT Cracks".. die es aber nicht rüberbringen können unintressant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixLingelbach
19.03.2016, 11:09

Deutsch in Wort und Schrift scheint euch aber nicht besonders wichtig zu sein.

0

Was möchtest Du wissen?