Vorstellungsgespräch! Unsicher..

4 Antworten

Ich denke Du bist positiv rübergekommen! Entscheidungen über den richtigen, zur Firma passenden Bewerber werden oft aus dem Bauch heraus getroffen.

Mach dich nicht verrückt! Klar gibt es immer Leute die mehr überzeugen, ABER du hast laut deiner Schilderung das Gespräch mit Bravour bestanden ;) Wenn du nicht genommen wirst hat es sicherlich nichts mit deiner fehelenden Kommunikationsfähigkeit zu tun ;) ZU mal auch nicht gleich alle zu einen Gespräch eingeladen werden.

Hmm...

So auf Anhieb kann man nicht sagen, ob es gut oder schlecht war dein Gespräch. Das entscheidet derjenige, der mit dir das Gespräch gehabt hatte. Da spielt auch Sympathie ne große Rolle.

Ich würde, wenn ich eine zeitlang eine Lücke in meinem Lebenslauf hätte, nicht sagen, dass es an Motivitation gelegen hat, sondern eher dass du nach einer Orientierung gesucht hattest und dich nicht so festlegen konntest...

Auf familiäre Fragen würde ich kurz und bündig antworten - denn eigentlich sollten diese Fragen nicht auf deinen Job abhängig sein...

Immer schön locker bleiben, Interessiert wirken, dich gut auf das Unternehmen vorbereiten und dich auf die üblichen Vorstellungsgesprächfragen einstellen und vorbereiten. Dazu gibt es im INternet sehr viele Seiten, die dir Tipps geben können.

Na dann heißt es mal abwarten und daumen drücken und ganz feste vom Herzen wünschen, wenn du den Job unbedingt haben möchtest ;-)

Was möchtest Du wissen?