Vorstellungsgespräch Tipps & Tricks?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo zusammen, ich habe in 4 Tagen meinen ersten Vorstellungsgespräch im Drogeriemarkt (DM)! Da es mein erster ist weiß ich halt nicht was für fragen Sie mir stellen werden... Könnt ihr mir vielleicht helfen? Also was für fragen sollte ich stellen? wie soll ich mich anziehen? Wie soll ich mich dene gegenüber "verkaufen"? Könnt ihr mir paar Tipps geben um gut rüber zu kommen

Hier hast du schon ein paar Tipps: Die Kleiderwahl sollte elegant und schlicht sein. Meistens bist du mit einem Hosenanzug-ähnlichem Outfit gut dabei, sprich einem Blazer, einer Bluse und einer Stoffhose. Dazu würde ich dir entweder Ballerinas oder Schuhe/Stiefel mit niedrigem Absatz empfehlen. Und natürlich auch auf eine schlichte Farbwahl achten, d.h. Blazer/Hose entweder in schwarz oder grau wählen. Die Bluse hingegen muss nicht unbedingt weiß sein, aber eben auch nicht knallig. Pastellfarben (hellrosa, rosé, beige, mint etc) würden z.B. auch in Ordnung sein.

Die Fragen können sehr unterschiedlich sein, meistens fragen sie doch noch einmal nach deinem Lebenslauf bzw bestimmten Stellen aus dem Lebenlauf (deine (Aus)Bildung, die Kenntnisse, die du angegeben hast etc), deiner Berufserfahrung, wie du dir zB deine Aufgabenbereiche vorstellst und so weiter. Das ist von Firma zu Firma unterschiedlich, da gibt es leider keinen einheitlichen Fragebogen, auf den man sich vorbereiten könnte ;)

Wichtig ist, dass du einen kühlen Kopf bewahrst und dich nicht irritieren lässt. Manchmal kommen sogenannte "Stressfragen", das sind fiese Fragen wie "Nennen Sie uns bitte 10 positive und negative Eigenschaften von Ihnen". Bei denen es nicht darum geht, sie in 5 Sekunden zu 100% beantworten zu können (das könnten nichtmal die, die das Gespräch mit dir führen werden), sondern darum, gelassen auf unangenehme Fragen zu reagieren. In dem geschilderten Fall könntest du antworten, dass keiner auf Anhieb so viele Eigenschaften aufzählen könnte, aber Du persönlich könntest ihnen die drei oder vier wichtigsten Merkmale nennen, die du aufweist (Pünktlichkeit und Teamfähigkeit kommen da immer gut - sofern es denn auch stimmt. Glaub mir, die bemerken Lügen schnell).

Die meisten Vorstellungsgespräche dauernd zwischen 30 Minuten und einer Stunde (oder etwas mehr), manchmal führen sie dich auch gleich im Geschäft herum oder zeigen dir deinen Arbeitsplatz, das kommt auf die Leute an.

Oh, und wenn du die Chance hast, dich für ein Praktikum anzubieten - zögere nicht, das macht immer einen guten Eindruck! :)

https:/7

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest gepflegt aussehen, Hemd und jeans sind gut (solltest schlau, schön (aber nicht zu aufreizend oder lässig aussehen)

Beim Reden hände in bauchnähe, und nicht verschränken, Beim sitzen beine nicht überkreuzen. Schaue entweder deine unterlagen (papiere mit fragen!) oder die Person zwichen die augen an.

- Warum willst du diesen Berufsweg einschlagen?

- Warum ausgerechnet dieser Markt? (Wg. dem Freundliche klima, etc.)

- Stelle am ende noch selber fragen (aufstiegschancen, arbeits-klima, Arbeitszeiten (wenn du es nicht genau weißt [ist ja zum arbeiten wichtig]    [bloß nicht nach Ferien fragen, oder was man im Internet finden kann]

- Stärken & person [ aufschreiben ] (offen, ehrlich etc. )

Mach dir n kleinen Zettel mit Fragen & eigenschaften, und zweifle nicht beim aufzählen, das wirkt unprofessionell.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zieh was schönes an aber übertreib es nicht. Und was ich noch sagen kann, is das wenn sie dich auf zum Beispiel eine schlechte Note auf deinem Zeugnis anspricht du eine einfache Begründung per rat haben solltest. Mehr fällt mir grade nicht ein. Viel Glück hoffentlich klappt alles :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?