Vorstellungsgespräch, schon wieder krank?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es gar nicht geht, dann musst du dich auch morgen wieder krank melden.

Allerdings sollte dir schon klar sein, dass du dann bei der Firma keinen Termin mehr für ein Vorstellungsgespräch bekommen wirst.

naja zum Arzt schafft mans ja auch. Das wird dich schon nicht umbringen. Wenn du erzählst, dass du Krank bist und aus Überzeugung auf diese Stelle  harrst und trotzdem zum Bewerbungsgespräch kommst, macht das vielleicht  nen guten Eindruck, wenn dus gut verklickerst

Noch einen Termin bekommst du nicht, auch wenn du nichts dafür kannst. Diese Stelle ist dann also weg für dich. Ist immer die Frage wie wichtig einem das ist und ob man sich nicht für die kurze Zeit zusammenreißen kann. Steckt vielleicht was anderes dahinter? Hast du Angst? Weil, seltsam ist es schon. Ich lese gerade, dass es sehr weit weg ist. Müsstest du dann da hin ziehen und wehrst dich unbewusst dagegen?

Nein. Habe bei den letzten Gesprächen auch kein Problem gehabt.
Und das weg ziehen ist auch ok. Bin schon mal weit weg gezogen

0

Hallo georgiaaa,

die Gesundheit geht vor, und Du solltest Dir überlegen, ob Du bei einem Unternehmen, das dafür kein Verständnis hat, überhaupt arbeiten willst.

Wenn Du krank bist dann bist Du krank....

Was möchtest Du wissen?